++ Bitcoin 11.000 USD: Jetzt startet Bitcoin-Boom 2.0! ++
21.06.2019 Markus Bußler

Gold: Ausbruch!

-%
Gold

Der gestrige Feiertag in Deutschland könnte für Goldanleger in die Geschichte eingehen. Der Goldpries meldete sich mit einem Paukenschlag zurück, knackte den Widerstand bei 1.366/1.375 Dollar und kletterte auf ein Sechs-Jahres-Hoch. Heute konnte Gold zwischenzeitlich sogar die Marke von 1.400 Dollar überwinden, bevor Gewinnmitnahmen eingesetzt haben. Dennoch: Für Gold dürfte ein neues Zeitalter angebrochen sein.

Im Sommer 2016 markierte Gold bei 1.366 Dollar sein bisheriges Hoch – ein Kurs, der seitdem nicht mehr erreicht wurde. Gleich mehrfach scheiterte der Goldpreis seitdem bei dem Versuch, diese Marke zu überwinden. Am gestrigen Donnerstag schließlich gelang es den Bullen, die Marke zu überwinden. Und heute notiert Gold weiter fest. Die Minenaktien dankten es dem Goldpreis. Bereits im frühen Handel explodierten in Australien die Goldproduzenten. Northern Star Resources beispielsweise kletterte um weitere zehn Prozent auf ein neues Allzeithoch, auch andere Werte wie Silver Lake Resources befinden sich seit Tagen im Höhenflug.

Kaufsignale bei den Minenaktien

In Nordamerika generierten auch zahlreiche Minenaktien neue Kaufsignale. Selbst die dicken Brocken wie Barrick Gold konnten nach oben ausbrechen. Der Silberpreis hinkt zwar noch immer der Bewegung etwas hinterher. Doch auch bei den Silberproduzenten gibt es Lebenszeichen. Die großen Sorgenkinder der vergangenen Wochen, wie beispielsweise Hecla Mining, konnten deutlich zulegen. Beachtlich ist weiterhin, dass Gold diese Stärke in den vergangenen Wochen gegen einen nach wie vor starken Dollar aufgebaut hat.

Gold ist zurück! Das ist sicherlich eine der wichtigsten Erkenntnisse der vergangenen Stunden. Mit dem Ausbruch über 1.366/1.375 Dollar hat der Goldpreis ein neues Kaufsignal generiert und bricht gerade aus einer riesigen Untertassenformation nach oben aus. Die schon mehrfach skizzierte inverses Schulter-Kopf-Schulter-Formation entfaltet ihre Wirkung. Auch wenn sicherlich die eine oder andere Gewinnmitnahme zu erwarten ist. Anleger sollten ihre Strategie auf „buy the dip“ ändern.

Buchtipp: Gold - Player, Märkte, Chancen

Faszination Gold: Das Edelmetall zieht die Menschen seit Jahrhunderten in seinen Bann. Papiergeldwährungen sind gekommen und gegangen. Doch Gold hat den Wohlstand seiner Besitzer gesichert – und dieser Aspekt ist in Zeiten einer weltweiten Pandemie und einer ultra­lockeren Geldpolitik der Notenbanken aktueller denn je. In „Gold – Player, Märkte, Chancen“ entführt Markus Bußler Sie in die faszinierende Welt des Goldes. Egal ob Münzen, Barren oder Goldminen-Aktien – hier erfahren Sie, welche Fallstricke es zu ­meistern gilt und wie Sie Ihr Geld im wahrsten Sinne des Wortes am besten und sichersten zu Gold machen.

Autoren: Bußler, Markus
Seitenanzahl: 208
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-720-9