Nur noch heute: 25 % Rabatt mit Code BLACK21
Foto: Der Aktionär TV
07.04.2021 Florian Söllner

Gerücht: 20 Prozent bei Tesla

-%
Tesla

Tesla hat im ersten Quartal mit 184.000 überraschend viele Autos ausgeliefert. Viele Analysten sind begeistert – doch Tesla-Bär Gordon Johnson hat ein Haar in der Suppe gefunden. Er verweist auf einen unbestätigten Tweet, wonach Tesla zumindest 1.000 Model 3 in China mit hohen Rabatten an Mitarbeiter des Batterie-Zulieferers CATL abgegeben hat. Für Johnson ein Hinweis, dass die Nachfrage geringer als suggeriert ist. „Es besteht kein Grund, 20 Prozent Rabatt zu geben, wenn man die Autos auch zu normalen Preisen hätte verkaufen können“, so der Analyst, der vor zehn Jahren die Solar-Krise vorausgesagt hatte.

Tesla (WKN: A1CX3T)

Doch Johnson steht mittlerweile selbst unter Beschuss. Für das E-Auto-Portal Electrek ist der Analyst mit einem Ranking von 7.161 von 7.425 „einer der schlechtesten der Welt.“ Selbst wenn das Gerücht war sei, könne der Rabatt auch Teil eines größeren Deals mit CATL sein, was nicht auf eine Nachfrageschwäche hindeuten müsse.

Mehr zur Tesla- und Volkswagen-Aktie sehen Sie im neuen AKTIONÄR TV:

Tesla, Bitcoin, VW, SAP

Nach 40-Prozent-Depot-Plus mit VW: Neues TFA-Signal!

Hinweis: Volkswagen befindet sich mit einem Plus von 42 Prozent im erfolgreichen Depot 2030 des AKTIONÄR Hot Stock Report. Gerade gab es wie bei VW ein weiteres TFA-Signal für eine DAX-Aktie. Mehr zu dieser neuen E-Auto-Empfehlung lesen Sie im neuen Report. Einfach hier freischalten und ab sofort alle Transaktionen frühzeitig per Mail und SMS erhalten.

Start Depot 2030

Depot 2030

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Tesla - €

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!
Die Tesla-Methode

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8