9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
Foto: Gazprom
11.03.2021 Thorsten Küfner

Gazprom: Vor dem großen Knall?

-%
Gazprom

Die Aktie von Gazprom präsentiert sich nach wie vor in einer blendenden Verfassung. Die aktuelle Entwicklung der Energiepreise spielt dem weltgrößten Erdgasproduzenten derzeit natürlich voll in die Karten. Nun steht die Aktie vor einem kräftigen Kaufsignal.

So fehlt den ADRs nicht mehr viel, um auf ein neues Corona-Hoch zu klettern. Der Kurs hat in den vergangenen Wochen einen soliden Aufwärtstrend ausgebildet. Der Widerstand bei 6,20 Dollar konnte relativ problemlos genommen werden. Nun notiert die Aktie knapp unter dem Widerstand bei 6,33 Dollar (umgerechnet aktuell 5,32 Euro). 

Sollte diese Hürde genommen werden, wäre der Weg nach oben rein charttechnisch betrachtet vorerst frei. Der nächste hartnäckigere Widerstandsbereich befindet sich dann erst bei etwa 7,30 Dollar. 

Sollte der Ausbruch nicht gelingen, wäre es wichtig, dass der Kurs nicht unter den seit Anfang Februar intakten Aufwärtstrend rutscht, der aktuell knapp unter der 6-Dollar-Marke verläuft. 

Bloomberg
Gazprom in US-Dollar

Auch fundamental betrachtet hätte die Gazprom-Akte noch reichlich Luft nach oben. Das 2021er-KGV beläuft sich aktuellen Prognosen zufolge auf 6, das KBV auf 0,4 und die Dividendenrendite auf mehr als sechs Prozent. Nichtsdestotrotz bleiben die Gazprom-Anteile aufgrund der politischen Risiken natürlich unverändert nur für mutige Anleger geeignet. Diese sollten den Stopp bei 3,90 Euro belassen.  

Buchtipp: Regel Nummer 1

Früher war Phil Town wie alle anderen. Er hielt Geldanlage für zu kompliziert, um darin erfolgreich sein zu können. Als ehemaliger Angehöriger der Eliteeinheit Green Berets, der seinen Lebensunterhalt als River Guide verdiente, schien ihm das alles zu undurchsichtig. Um es richtig zu machen – davon war er überzeugt –, müsse man es als Vollzeitjob betreiben. Dann allerdings lernte er die Regel Nummer 1 kennen. Sie ist ganz einfach: „Verliere kein Geld!“ In seinem Klassiker erklärt Town, wie er mithilfe dieser einen Regel in fünf Jahren aus tausend Dollar eine Million machte. Er zeigt, dass „kein Geld verlieren“ an der Börse gleichbedeutend ist mit „mehr Geld verdienen, als man sich je vorgestellt hätte“. Town redet Klartext: „Ich werde Ihre Zeit nicht mit Gelaber verschwenden, nicht mit klugen Geschichten, die Ihnen Sachen sagen, die Sie bereits wissen. Der Deal ist einfach: Ich bringe Sie ans Ziel, und zwar Schritt für Schritt.“
Regel Nummer 1

Autoren: Town, Phil
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 23.08.2018
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-606-6