Börsen-Achterbahn: Jetzt richtig handeln
Foto: Börsenmedien AG
15.12.2014 Thorsten Küfner

Gazprom: Kursziel halbiert

-%
DAX

Die Aktie von Gazprom befindet sich seit Wochen im Sinkflug. Eine weitere Belastung könnte nun ein negativer Analystenkommentar der britischen Großbank Barclays sein. Die Experten haben ihre Einschätzung für die Titel des russischen Energieriesen von Equalweight auf Underweight gesenkt.

Darüber hinaus wurde das Kursziel für die Gazprom-Titel von 9,50 Dollar auf nur noch 4,75 Dollar halbiert. Allerdings liegt das sogar noch zwei Cent über dem Schlusskurs des letzten Handelstages. Auch Hans Engel, Analyst der Erste Bank Group aus Österreich hat den Daumen gesenkt und die Aktie von „Hold“ auf „Sell“ zurückgestuft. Zusammen mit Ilkin Karimli von der Credit Suisse sind die beiden allerdings derzeit die einzigen, die bei der Gazprom-Aktie zum Verkauf raten. Von den restlichen 20 Analysten empfehlen sieben den Kauf, zehn stufen die Papiere mit Halten ein. Das durchschnittliche Kursziel liegt mit 7,39 Dollar immer noch satte 60 Prozent über dem aktuellen Kursniveau.

Foto: Börsenmedien AG

Nicht ins fallende Messer greifen

DER AKTIONÄR rät weiterhin davon ab, bei der Gazprom-Aktie ins fallende Messer zu greifen. Die Risiken sind derzeit einfach zu groß. Anleger sollten stattdessen an der Seitenlinie verharren und eine nachhaltige Beruhigung der Lage abwarten.

Buchtipp: Regel Nummer 1

Früher war Phil Town wie alle anderen. Er hielt Geldanlage für zu kompliziert, um darin erfolgreich sein zu können. Als ehemaliger Angehöriger der Eliteeinheit Green Berets, der seinen Lebensunterhalt als River Guide verdiente, schien ihm das alles zu undurchsichtig. Um es richtig zu machen – davon war er überzeugt –, müsse man es als Vollzeitjob betreiben. Dann allerdings lernte er die Regel Nummer 1 kennen. Sie ist ganz einfach: „Verliere kein Geld!“ In seinem Klassiker erklärt Town, wie er mithilfe dieser einen Regel in fünf Jahren aus tausend Dollar eine Million machte. Er zeigt, dass „kein Geld verlieren“ an der Börse gleichbedeutend ist mit „mehr Geld verdienen, als man sich je vorgestellt hätte“. Town redet Klartext: „Ich werde Ihre Zeit nicht mit Gelaber verschwenden, nicht mit klugen Geschichten, die Ihnen Sachen sagen, die Sie bereits wissen. Der Deal ist einfach: Ich bringe Sie ans Ziel, und zwar Schritt für Schritt.“

Autoren: Town, Phil
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 23.08.2018
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-606-6