Bullish - jetzt kaufen!
Foto: Börsenmedien AG
12.01.2015 Thorsten Küfner

Gazprom: Kurspotenzial von 176 Prozent

-%
DAX

An der Aktie von Gazprom scheiden sich die Geister. Während ein Teil der Marktteilnehmer tunlichst die Finger von der volatilen Aktie lässt, halten viele die Papiere für extrem unterbewertet. Auch Oswald Clint, Analyst von Sanford C. Bernstein & Co, ist offensichtlich dieser Ansicht – was unschwer an seinem Kursziel abzulesen ist.

Denn er sieht den fairen Wert für die Gazprom-Titel, die aktuell bei 4,71 Dollar notieren, unverändert bei 13,00 Dollar. Daraus errechnet sich ein sattes Aufwärtspotenzial von 176 Prozent. Kein Wunder also, dass Clint die Anteilscheine des weltgrößten Erdgasproduzenten mit „Outperform“ einstuft.

Deutlich skeptischer ist hingegen Geydar Mamedov von Goldman Sachs. Er hat das Kursziel in seiner jüngsten Studie von 7,00 auf 5,90 Dollar gesenkt. Seine Einstufung lautet nach wie vor „Neutral“. Das durchschnittliche Kursziel aller 20 Analysten, die sich derzeit mit Gazprom befassen, liegt bei 7,81 Dollar – rund 66 Prozent über dem aktuellen Kursniveau.

Nur für Mutige

Die Gazprom-Aktie bleibt trotz der enorm günstigen Bewertung weiterhin für konservative Anleger ungeeignet. Ausnahmslos sehr mutige Anleger mit einem langen Atem können sich die Papiere ins Depot legen. Dabei sollte das Engagement unbedingt mit einem Stoppkurs (2,70 Euro) abgesichert werden.

Buchtipp: Regel Nummer 1

Früher war Phil Town wie alle anderen. Er hielt Geldanlage für zu kompliziert, um darin erfolgreich sein zu können. Als ehemaliger Angehöriger der Eliteeinheit Green Berets, der seinen Lebensunterhalt als River Guide verdiente, schien ihm das alles zu undurchsichtig. Um es richtig zu machen – davon war er überzeugt –, müsse man es als Vollzeitjob betreiben. Dann allerdings lernte er die Regel Nummer 1 kennen. Sie ist ganz einfach: „Verliere kein Geld!“ In seinem Klassiker erklärt Town, wie er mithilfe dieser einen Regel in fünf Jahren aus tausend Dollar eine Million machte. Er zeigt, dass „kein Geld verlieren“ an der Börse gleichbedeutend ist mit „mehr Geld verdienen, als man sich je vorgestellt hätte“. Town redet Klartext: „Ich werde Ihre Zeit nicht mit Gelaber verschwenden, nicht mit klugen Geschichten, die Ihnen Sachen sagen, die Sie bereits wissen. Der Deal ist einfach: Ich bringe Sie ans Ziel, und zwar Schritt für Schritt.“

Autoren: Town, Phil
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 23.08.2018
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-606-6