DER ZOCK DES JAHRES IST ZURÜCK >> MEHR ERFAHREN
Foto: Shutterstock/Igor Golovniov
14.09.2021 Thorsten Küfner

Gazprom: Das gab es lange nicht mehr

-%
Gazprom

Die Aktie des russischen Rohstoffriesen Gazprom hat ihre beeindruckende Rallye zuletzt weiter fortgesetzt. Mittlerweile notieren die Anteilscheine auf dem höchsten Stand seit mehr als sieben Jahren.

In den vergangenen Wochen und Monaten wurde der Höhenflug natürlich zusätzlich befeuert durch steigende Gaspreise sowie Fortschritte bei Nord Stream 2. Nachdem kürzlich der Widerstand bei 8,50 Dollar übersprungen werden konnte, nahm die Aktie nochmal richtig Fahrt auf.

Und im gestrigen Handel wurde auch das 2014er-Hoch bei 9,06 Dollar genommen. Man muss nun bis ins Jahr 2013 zurück, um wieder auf ernstzunehmende Widerstände zu stoßen. Im Bereich zwischen 9,86 und 9,89 Dollar befindet sich dann aber eine vermutlich hartnäckige Hürde, an welcher der Kurs 2013 mehrfach gescheitert war.

Bloomberg
Gazprom-ADR in US-Dollar

Allerdings ist nach der bemerkenswerten Rallye eine Korrektur der mittlerweile etwas heiß gelaufenen Aktie fast schon überfällig. Wer noch nicht investiert ist, kann daher darauf spekulieren, in diesem Fall doch noch etwas günstiger zu Zug zu kommen. Bereits investierte Anleger bleiben indes weiterhin am Ball. Der Stoppkurs kann noch bei 5,50 Euro belassen werden. 

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Gazprom - €

Buchtipp: Modern Money Theory

Manche Ökonomen halten die Modern Money Theory (MMT) nicht nur für die Weiterentwicklung der Thesen von John Maynard Keynes, sondern auch für das richtige oder sogar einzige Rezept für erfolgreiche Finanzpolitik des 21. Jahrhunderts. Andere, wie etwa Paul Krugman, kritisieren sie scharf und warnen vor Hyperinflation. Kann man die Thesen der MMT mit „Mehr Staat, weniger Markt“ angemessen beschreiben? Haben die Ökonomen recht, die wollen, dass sich Geldpolitik an Beschäftigungszielen orientiert? Der passende theoretische Rahmen für Geldpolitik in unserer Zeit oder nur alter Wein in neuen Schläuchen – Kater garantiert? Wer mitreden will, der muss verstehen. Wer verstehen will, dem empfehlen wir diese Einführung ins Thema.

Modern Money Theory

Autoren: Wray, L. Randall
Seitenanzahl: 496
Erscheinungstermin: 06.10.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-852-7

Jetzt sichern