3 Top-Picks für bis zu 100% Rendite >> Report lesen
Foto: , E.on
19.09.2019 Maximilian Völkl

E.on: Jetzt geht alles ganz schnell

-%
E.on

Nach der Genehmigung des Innogy-Deals treibt E.on den Umbau zügig voran. Bereits am Tag nach der Zustimmung der EU-Kommission hat der DAX-Konzern die Mehrheit an der künftigen Tochter übernommen. An der Börse kommt der Deal derweil gut an – die E.on-Aktie klettert erstmals wieder über die 9,00-Euro-Marke.

Am Mittwoch ging das 76,8-prozentige Aktienpaket von RWE an Innogy auf E.on über. „Unser Ziel ist eine zügige und direkte Integration von Innogy“, so E.on-Chef Johannes Teyssen. „Die nun vollzogene Übernahme ist der entscheidende Schritt zur Neuaufstellung unseres Unternehmens.“

Auch das Übernahmeangebot für die verbliebenen Minderheitsaktionäre von Innogy soll bis Ende der kommenden Woche vollzogen werden. 9,4 Prozent der Anteile befinden sich derzeit noch am Markt. Durch einen Squeeze-out will E.on jedoch zum alleinigen Eigentümer werden.

E.on (WKN: ENAG99)

Der Megadeal zwischen E.on und RWE ordnet die deutsche Energiebranche neu. E.on konzentriert sich künftig auf den Vertrieb und die Netze. Eine Herausforderung wird allerdings die Integration des kriselnden britischen Vertriebsgeschäfts. Mit dem Sprung über die 9,00 Euro hellt sich das Chartbild allerdings weiter auf. Anleger bleiben dabei. Neueinsteiger bevorzugen in der Branche RWE.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
E.on - €

Buchtipp: Der Inflationsschutzratgeber

„Inflation“ ist das Wort der Stunde und das Schreckgespenst für deutsche Sparer. Sie entwertet Löhne, Kontostände und Altersvorsorgen und macht unser aller Leben teurer. Kann man sich dagegen schützen? Börsen-Altmeister Thomas Gebert gibt in seinem neuesten Buch Antworten auf die drängendsten Fragen: Was ist mit Aktien und Immobilien? Wie wird sich Gold entwickeln? Was wird die EZB unternehmen? Was bedeutet das für mich, mein Konto, meine Rente und mein ganzes Leben? Oder kurz gefasst: Was soll ich tun? Dieses Buch bietet eine fundierte Analyse der gegenwärtigen Situation und der künftigen Aussichten, gepaart mit bewährten Inflationsschutzstrategien. Gewohnt faktenbasiert und analytisch räumt Thomas Gebert mit einigen Mythen auf und präsentiert spannende Erkenntnisse. Prädikat: Unbedingt lesenswert!
Der Inflationsschutzratgeber

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 176
Erscheinungstermin: 05.05.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-841-1

Logo DER AKTIONÄR Magazin
4 Wochen testen + Geschenk
Angebot