Kommt jetzt der Crash? Im Zweifel: Kaufen
Foto: Börsenmedien AG
26.02.2015 Stefan Limmer

Dividendenperle Telekom mit Zahlen – das sagen die Analysten

-%
Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom hat die Zahlen für das Gesamtjahr 2014 veröffentlicht. Das abgelaufene Jahr sorgt bei der Deutschen Telekom für steigende Zuversicht. Dank des starken Wachstums der US-Mobilfunksparte und Kosteneinsparungen rechnet der DAX-Konzern in den kommenden Jahren mit organischem Wachstum bei Umsatz und operativem Gewinn. Mittlerweile haben sich auch die ersten Analysten zu Wort gemeldet.

Die DZ Bank hat die Einstufung für die T-Aktie nach den Zahlen auf „Halten“ belassen. Den fairen Wert beziffert Analyst Karsten Oblinger bei 15 Euro. „Die Kennziffern für 2014 haben weitgehend den Erwartungen entsprochen“, so Analyst Karsten Oblinger. Der Ausblick erscheint ihm aber zu konservativ. Adrian Pehl von der Investmentbank Equinet hat dagegen die „Reduce“-Einstufung für die Telekom bestätigt. Er zeigte sich leicht enttäuscht über die Kennziffern zum vierten Quartal. Auch die Ziele für das laufende Jahr haben seinen Erwartungen nicht entsprochen.

Dabeibleiben

Am Markt wurden die Zahlen leicht negativ aufgenommen. Im Handelsverlauf zählt die T-Aktie zu den größten Verlierern im DAX. Nichtsdestotrotz ist der seit Monaten gültige Aufwärtstrend weiterhin intakt. Gelingt der Ausbruch über das alte Hoch bei 16 Euro, wird ein neues Kaufsignal ausgelöst. Als zusätzliches Kaufargument lockt die knackige Dividendenrendite von 3,2 Prozent.

(mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Lynch III

Peter Lynch brauchte nur 13 Jahre – von 1977 bis 1990 –, um zu einer Wall-Street-Legende zu werden. Danach zog sich der Fondsmanager ins Privatleben zurück und gab sein Wissen fortan an Privatanleger weiter. Lynch möchte den Menschen zeigen, wie sie ein Vermögen aufbauen können, wenn sie in ihrem Leben die richtigen Weichen stellen. Mit „Lynch 3“ wendet er sich in erster Linie an die Einsteiger. Er erklärt die ewigen Gesetze der Vermögensmehrung; welche Investmentmöglichkeiten es gibt; weshalb der Aktienmarkt die besten Chancen bietet; den Lebenszyklus eines Unternehmens und welche Schlüsse ein Investor daraus ziehen sollte; weshalb es sich lohnt, auf die Qualität des Unternehmens-Managements zu achten. „Lynch 3“ ist der perfekte Einstieg in die Welt der Geldanlage: ohne Fachchinesisch, lebensnah, auf den Punkt.
Lynch III

Autoren: Lynch, Peter Rothchild, John
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 23.04.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-685-1