Bereit für maximale Hebel-Power? Startschuss morgen!
Foto: Börsenmedien AG
25.03.2015 Maximilian Völkl

Dividendenperle Freenet: Kursziel rauf – Aktie auf Allzeithoch

-%
DAX

Die Freenet-Aktie zählt am Mittwoch zu den stärksten Werten im TecDAX. Dank einer Erhöhung des Kursziels durch die britische Investmentbank HSBC hat der Mobilfunkanbieter ein neues Allzeithoch erreicht. Es gebe zunehmend Anzeichen dafür, dass der deutsche Telekommarkt schneller als von ihm gedacht zu Wachstum zurückfinde, so Analyst Dominik Klarmann.

Die Einstufung für Freenet hat der Experte zwar auf „Hold“ belassen, das Kursziel hob er jedoch deutlich von 23 auf 30 Euro an. Klarmann erhöhte zudem seine Wachstumsprognosen für den deutschen Mobilfunkmarkt. Positiv würden sich auch die niedrigeren Kapitalkosten auswirken.

Weniger bullish hat sich zuletzt die Citigroup gezeigt. In einer Studie vom Dienstag hat Analyst Simon Weeden die Aktie auf „Sell“ mit einem fairen Wert von 21 Euro belassen. Die Stimmung der Branchenvertreter sei zwar nach wie vor von Zuversicht geprägt und auch die Entwicklung des schnellen Breitbandnetzes sowie des 4G-Mobilfunknetzes verlaufe vielversprechend. Doch gebe es noch Preisrisiken, die die aktuelle Bewertung nicht gerechtfertigen.

Dabeibleiben

Mit dem Sprung über das alte Allzeithoch hat die Freenet-Aktie aus charttechnischer Sicht nun Platz nach oben. Trotz der deutlichen Gewinne seit Oktober ist die Rallye auf dem aktuellen Niveau noch nicht beendet. Zudem glänzt der Mobilfunkanbieter weiterhin mit einer attraktiven Dividendenrendite von derzeit über fünf Prozent.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Freenet - €

Buchtipp: Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Es ist der Traum eines jeden Anlegers: die nächste Amazon, Apple, Tesla oder Google vor allen anderen zu finden, sie ins Depot zu legen, jahrelang nicht anzurühren und dann eines Tages den Verzehn-, Verzwanzig- oder gar Verhundertfacher sein Eigen zu nennen. Oder zumindest die Unternehmen zu finden, deren Anteile sich besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Der Name dieser Kunst: „Stock-Picking“ – die Auswahl der Gewinner von morgen. Joel Tillinghast ist einer der erfolgreichsten Stock-Picker überhaupt. In diesem Buch teilt er seine Gedanken, seine Methoden und seine Strategien mit dem Leser. Er zeigt, welche Fehler die Masse macht, welche Nischen man ausnutzen kann, wie man denken sollte und vieles mehr. Unter dem Strich ein Lehrbuch, das seine Leser zu erfolgreicheren Anlegern machen wird.

Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Autoren: Tillinghast, Joel
Seitenanzahl: 384
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-850-3

Jetzt sichern