Machen Sie jetzt den Stresstest für Ihr Depot
06.04.2021 Tim Temp

Deutsche Wohnen: Betongold günstig einsammeln

-%
Deutsche Wohnen

Der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen hat Ende März einen soliden Geschäftsbericht vorgelegt. Das Wertpapier kam dennoch kurzfristig unter Druck. Die Turbulenzen haben sich gelegt und die Aktie hat nach dem Mehrmonatstief die Bodenbildung abgeschlossen. Ist das eine neue Einstiegschance für Anleger?

Kaufen Sie Land, es wird keines mehr gemacht.

Mark Twain

Anleger folgten dem Rat von Mark Twain, als sie nach dem Crash vor einem Jahr Aktien von Wohnimmobilien stark nachgefragten. Einer der Gründe: Die Immobilien-Einnahmen sind in der Krise von wenig Ausfällen betroffen. Außerdem schütten die Unternehmen meist eine Dividende von durchschnittlich drei Prozent aus.

Deutsche Wohnen (WKN: A0HN5C)

Nach der Rallye konsolidierte die Aktie von Deutschlands zweitgrößtem Immobilienunternehmen. Nach dem Mehrmonatstief Anfang März 2021 bei 38,02 Euro erholte sich der Kurs wieder. Neue Impulse kamen Ende März mit dem Geschäftsbericht. Trotz der guten Signale kam es in den Tagen danach zum Abverkauf. 

Seit einer Woche hat sich der Kurs wieder stabilisiert. Rückenwind liefern Goldman Sachs und Warburg Research. Analysten aus beiden Investmenthäusern haben ihre Kursziele auf 43,50 Euro und 51,90 Euro angehoben. Technisch stützt zusätzlich der GD50 bei 40,20 Euro. Auch der MACD-Indikator signalisiert ein Ende der Konsolidierung, da seine Parameter in den positiven Bereich gedreht haben.

Die Aktie von Deutsche Wohnen hat ihre Bodenbildung abgeschlossen. Weitere positive Signale liefert die Dividendenerhöhung und die Kurszielerhöhungen. Technisch sind das attraktive Rahmenbedingungen für einen (Zu-) Kauf. DER AKTIONÄR hält an seinem Kursziel bei 48 Euro fest und sichert die Position bei 36,80 Euro ab.

Der Autor hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Deutsche Wohnen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Deutsche Wohnen - €