17.02.2015 Stefan Limmer

Deutsche Telekom: Das sagen die Analysten zu der Aktie

-%
Deutsche Telekom

Die Papiere der Deutschen Telekom zählen seit Wochen zu den stärksten Aktien im DAX. Zuletzt legte die Aktie eine Verschnaufpause ein. Die Analysten sind jedoch durch die Bank positiv gestimmt und der Aufwärtstrend dürfte sich fortsetzen.

Die Experten des Analysehauses Jefferies haben das Kursziel für die Deutsche Telekom von 12,90 auf 14,20 Euro angehoben, die  die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Analyst Jerry Dellis rechnet mit einem soliden Quartalsbericht der Bonner. Der DAX-Konzern veröffentlicht am 26. Februar die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2014. Die von der Nachrichtenagentur Bloomberg befragten Experten rechnen mit einem Umsatz in Höhe von 61,9 Milliarden Euro (Vorjahr: 60,1 Milliarden Euro) und einem Gewinn je Aktie von 0,617 Euro, nach 0,632 im Jahr 2013. Von den insgesamt 40 befragten Finanzprofis empfehlen 19 die T-Aktie zum Kauf. 14 votieren zum Halten und nur sieben zum Verkauf der DAX-Aktie.

Dabeibleiben

Bleibt das Marktumfeld positiv, dürfte sich der Aufwärtstrend der Telekom-Aktie fortsetzen. Spätestens mit dem Ausbruch über das alte Hoch bei 16 Euro sollten neue Käufer angelockt werden. Zudem lockt die hohe Dividendenrendite von rund drei Prozent.

(mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0