Neue Ausgabe: 12 Top-Aktien für Post-Corona-Ära
29.01.2014 Thorsten Küfner

Deutsche Bank: Die Dividende ist sicher!

-%
Deutsche Bank
Trendthema

Trotz des enttäuschenden Ergebnisses für das abgelaufene Geschäftsjahr 2013 wird die Deutsche Bank ihre Dividende stabil bei 0,75 Euro je Anteilschein halten. Der Vorstand werde eine entsprechende Ausschüttung vorschlagen, sagte Finanzchef Stefan Krause heute im Rahmen der Vorstellung der Bilanz für das vergangene Jahr. Die Dividende verharrt damit das fünfte Jahr in Folge auf demselben Niveau. Damit beträgt die Dividendenrendite für Deutsche-Bank-Aktionäre aktuell knapp zwei Prozent.

Wenig Rendite, aber große Kurschance

Zugegeben, im Hinblick auf die Dividendenrendite zählt die Aktie der Deutschen Bank nicht gerade zu den Top-Picks (diese Aktien hingegen schon). Allerdings verfügt der im Branchenvergleich sehr günstig bewertete Banktitel über enormes Kurspotenzial und bleibt daher ein Kauf. Der Stopp sollte bei 30,50 Euro platziert werden.

Mit Material von dpa-AFX

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0