So investieren Sie wie Peter Lynch
01.01.2021 Florian Söllner (Hot Stock Report)

Der Zauber beginnt: 2016 Bitcoin Group, 2017 SDI, 2018 NEL, 2019 Plug Power, 2020 Westwing, Xiaomi – und 2021 startet jetzt

-%
XIAOMI CL.B

„Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“, so Hermann Hesse. Das gilt besonders für den Beginn eines neuen Jahres. In den besinnlichen Stunden über den Jahreswechsel entstehen oft still und heimlich Trends, die das ganze Jahr hinweg für Furore sorgen. Gerade dann, wenn das Gros der Wallstreet schläft, eröffnen sich für wache Anleger die ersten großen Chancen.

Westwing (WKN: A2N4H0)

Trend: Wasserstoff und Solar

So wie vor genau einem Jahr mit einer plötzlich revitalisierten Wasserstoff-Aktie Namens Powercell. Direkt während des Jahreswechsels hatte das Depot 2030 des AKTIONÄR Hot Stock Report die Aktie Powercell gekauft – und damit bereits drei Monate später einen Verdoppler für seine Leser generiert. Getoppt wurde Powercell noch von Plug Power: Das frühzeitig 2019 entdeckte Papier sorgte mit 1.250 Prozent für den größten Erfolg des Jahres 2020. Unterm Strich gelang dem Depot 2030 dank Fokus auf grüne Technologien und antizyklischer Strategie ein Jahresplus von 92 Prozent – während der DAX 4 Prozent zulegte. „Vielen, vielen Dank für das grandiose Jahr“, so das Feedback eines Lesers. Ganz klar: Mit diesem Rückenwind freuen wir uns auf ein ähnlich magisches Jahr 2021.

Depot 2030
Hot Stock Report

Neuer Rekord - Elektroautos und Bitcoin

Der Fokus des AKTIONÄR Hot Stock Report liegt auf „heißen“ Aktien, die möglichst frühzeitig empfohlen und dann langfristig Woche für Woche verfolgt werden. Highlights unser Empfehlungsliste: Die 2016 entdeckte Bitcoin Group liegt heute 1.458 Prozent vorne, unser Batterie-Favorit Samsung SDI seit 2017 satte 337 Prozent und das Plus von Nel seit 2018 beträgt 644 Prozent. 2020 war dann Westwing im Mai ein Glücksgriff, der mit einem Plus von bisher 580 Prozent das Depot 2030 zu einem Rekord führte: Seit Auflegung im Jahr 2015 beträgt das Gesamtplus bei Fokus auf Aktien und einer hohen Diversifizierung 230 Prozent vs. 34 Prozent im DAX.

Favoriten 2021

Ab dem ersten Tag: Chancen in 2021

Und Sie bemerken es an diesen Zeilen: Wir spüren es schon wieder – dieses Gefühl an den ersten Tagen eines noch frischen Jahr, dass wieder etwas Besonderes auf uns zu kommt – und wir gerade jetzt aktiv werden sollten. Wir laden Sie daher ein, im Jahr 2021 ab dem ersten Handelstag das Depot 2030 mit uns nachzubilden und für ihr persönliches Depot einen Gang hochzuschalten. Einfach für 2021 hier freischalten und ab sofort frühzeitig alle Transaktionen per Mail und SMS erhalten. Und vor allem wünschen wir an dieser Stelle: Viel Erfolg und Gesundheit im neuen Jahr!

Depot 2030 ab 2021