++ Mit diesen Aktien geht die Party weiter ++
Foto: Shutterstock
09.03.2020 Leon Müller

DAX: Heute droht ein historischer Crash

-%
DAX

Der Aktienmarkt hat schon viele schwarze Tage gesehen. Der erste Handelstag der neuen Woche könnte sich als einer der schwärzesten erweisen und mit einem historischen Rekord enden. Zu Handelsbeginn deutet sich ein Verlust von annähernd 1.000 Punkten im DAX ab. Es wäre ein einsamer Horrorwert, sollte sich die Lage bis zum Abend nicht entspannen.

Zwei der fünf größten Tagesverluste beim Deutschen Aktienindex DAX ereigneten sich in den vergangenen Tagen. Der schlimmste (bisherige) könnte heute folgen. Zur Handelseröffnung verliert das deutsche Börsenbarometer rund 1.000 Punkte. Kann er die Verluste bis zum Ende des Tages nicht eindämmen, wäre es der höchste Punkteverlust der Geschichte.

Tag Verlust in Punkten Veränderung in Prozent
24.06.16 -699,87 -6,82%
24.02.20 -544,09 -4,01%
21.01.08 -523,98 -7,16%
28.02.20 -477,11 -3,86%
24.08.15 -476,07 -4,70%
04.01.16 -459,57 -4,28%
06.10.08 -410,02 -7,07%
29.06.15 -409,23 -3,56%
27.02.20 -407,42 -3,19%
06.03.20 -402,85 -3,37%
Quelle www.deraktionaer.de
DAX (WKN: 846900)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.

Buchtipp: Der große Gebert

„Der intelligente Investor“, „Börsenindikatoren“ und „Börsenzyklen“ sind Klassiker der Börsen­literatur. Ihr Autor ist der seit vielen Jahrzehnten an der Börse außerordentlich erfolgreiche Physiker Thomas Gebert, dessen „Gebert Börsenindikator“ seit Jahren die Fachwelt durch seine Einfachheit und durch seine Outperformance beeindruckt. Nun hat Thomas Gebert seine drei Best­seller komplett überarbeitet, an die heutige ­Situation angepasst und mit aktuellen Beispielen ver­sehen. 
„Der große Gebert“ ist geballtes Börsenwissen, das dem Leser eine Anleitung gibt, wie er sachlich, unaufgeregt und überaus erfolgreich an den Märkten agieren kann.

Der große Gebert

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 08.02.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-965-4

Jetzt sichern