Neue Ausgabe: 12 Top-Aktien für Post-Corona-Ära
09.03.2020 Leon Müller

DAX: Heute droht ein historischer Crash

-%
DAX
Trendthema

Der Aktienmarkt hat schon viele schwarze Tage gesehen. Der erste Handelstag der neuen Woche könnte sich als einer der schwärzesten erweisen und mit einem historischen Rekord enden. Zu Handelsbeginn deutet sich ein Verlust von annähernd 1.000 Punkten im DAX ab. Es wäre ein einsamer Horrorwert, sollte sich die Lage bis zum Abend nicht entspannen.

Zwei der fünf größten Tagesverluste beim Deutschen Aktienindex DAX ereigneten sich in den vergangenen Tagen. Der schlimmste (bisherige) könnte heute folgen. Zur Handelseröffnung verliert das deutsche Börsenbarometer rund 1.000 Punkte. Kann er die Verluste bis zum Ende des Tages nicht eindämmen, wäre es der höchste Punkteverlust der Geschichte.

Tag Verlust in Punkten Veränderung in Prozent
24.06.16 -699,87 -6,82%
24.02.20 -544,09 -4,01%
21.01.08 -523,98 -7,16%
28.02.20 -477,11 -3,86%
24.08.15 -476,07 -4,70%
04.01.16 -459,57 -4,28%
06.10.08 -410,02 -7,07%
29.06.15 -409,23 -3,56%
27.02.20 -407,42 -3,19%
06.03.20 -402,85 -3,37%
Quelle www.deraktionaer.de
DAX (WKN: 846900)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0