Börsen-Achterbahn: Jetzt richtig handeln
Foto: Gazprom
28.04.2021 Thorsten Küfner

Das spielt Gazprom in die Karten

-%
Gazprom

In Deutschland wird weiterhin hitzig darüber debattiert, ob und wie viel russisches Erdgas benötigt wird. Die jüngsten Meldungen spielen eher den Befürwortern von Nord Stream 2 in die Karten. Denn die deutsche Erdgasförderung ist im vergangenen Jahr um 16 Prozent auf 5,2 Milliarden Kubikmeter gesunken.

Damit deckte sie gerade einmal fünf Prozent des Verbrauchs in Deutschlands. Laut dem Bundesverband Erdgas, Erdöl und Geoenergie (BVEG) können zudem neue Projekte den natürlichen Rückgang der bestehenden Lagerstätten weiterhin nicht ausgleichen. Und die Gasnachfrage könnte in den kommenden Jahren weiter steigen. Schließlich könnten die flexiblen Erdgaskraftwerke unter anderem Stromschwankungen aus erneuerbaren Energiequellen ausgleichen. Mehr dazu lesen Sie hier.

Zudem dürfte die Gasförderung in für den deutschen Markt wichtigen Ländern wie Norwegen oder Großbritannien in den nächsten Jahren ebenfalls sinken. 

Gazprom (WKN: 903276)

Die mittel- bis langfristigen Perspektiven für Gazprom bleiben gut. Wegen der politischen Risiken sollten bei der günstig bewerteten Aktie aber nach wie vor ausnahmslos mutige Anleger mit einem langen Atem zugreifen. Die Position sollte indes weiterhin mit einem Stoppkurs bei 3,90 Euro nach unten abgesichert werden. 

Buchtipp: Regel Nummer 1

Früher war Phil Town wie alle anderen. Er hielt Geldanlage für zu kompliziert, um darin erfolgreich sein zu können. Als ehemaliger Angehöriger der Eliteeinheit Green Berets, der seinen Lebensunterhalt als River Guide verdiente, schien ihm das alles zu undurchsichtig. Um es richtig zu machen – davon war er überzeugt –, müsse man es als Vollzeitjob betreiben. Dann allerdings lernte er die Regel Nummer 1 kennen. Sie ist ganz einfach: „Verliere kein Geld!“ In seinem Klassiker erklärt Town, wie er mithilfe dieser einen Regel in fünf Jahren aus tausend Dollar eine Million machte. Er zeigt, dass „kein Geld verlieren“ an der Börse gleichbedeutend ist mit „mehr Geld verdienen, als man sich je vorgestellt hätte“. Town redet Klartext: „Ich werde Ihre Zeit nicht mit Gelaber verschwenden, nicht mit klugen Geschichten, die Ihnen Sachen sagen, die Sie bereits wissen. Der Deal ist einfach: Ich bringe Sie ans Ziel, und zwar Schritt für Schritt.“

Autoren: Town, Phil
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 23.08.2018
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-606-6