+4.390% in 5 Jahren – jetzt Erfolgsstrategie sichern
Foto: Börsenmedien AG
21.07.2016 Maximilian Völkl

Daimler: Die Profitabilität stimmt – Aktie mit Kaufsignal

-%
Daimler

Am Donnerstag geht die Erholung bei der Daimler-Aktie weiter. Nach den erfreulichen Zahlen zum zweiten Quartal haben die Papiere des Autobauers den Abwärtstrend inzwischen verlassen. Die Rekordverkäufe lassen die Folgen des VW-Abgasskandals langsam verblassen. Bei den Analysten kommen die Zahlen ebenfalls gut an.

Besonders optimistisch zeigt sich Analyst Klaus Breitenbach von der Baader Bank. Er hat die Einstufung für Daimler auf „Buy“ mit einem Kursziel von 75 Euro bestätigt. Auf dem aktuellen Niveau bescheinigt er der Aktie damit ein Potenzial von über 25 Prozent. Positiv zu werten seien vor allem die starke bereinigte EBIT-Marge und der unerwartet hohe Barmittelzufluss.

Michael Raab vom Analysehaus Kepler Cheuvreux bleibt ebenfalls bullish. Der Hersteller habe in den Kernsparten Mercedes Benz und Lkw beeindruckende Margenverbesserungen erzielt, so der Analyst. Dies untermauere seine Erwartungen an die Profitabilität im zweiten Halbjahr. Die Jahresprognose dürfte nun erreicht werden. Sein Votum lautet nach wie vor „Buy" mit einem Kursziel von 69 Euro.

Foto: Börsenmedien AG

Nachhaltiger Ausbruch?

Die Daimler-Aktie hat den mittelfristigen Abwärtstrend geknackt. Gelingt nun der nachhaltige Ausbruch, dürfte der Weg des DAX-Titels weiter nach oben zeigen. Anleger, die durch das Abstauberlimit des AKTIONÄR bei 52,70 Euro zum Zug gekommen sind, bleiben investiert. Neueinsteiger können aber ebenfalls auf weitere Kursgewinne setzen und eine erste Position aufbauen.

(Mit Material von dpa-AFX)

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR

Behandelte Werte

Name WKN
Isin
Wert Veränderung
in %
Daimler 710000
DE0007100000
- €

Buchtipp: Future Angst

Welche aktuellen Ängste prägen uns? Mit welchen Ängsten waren die Menschen in der Vergangenheit konfrontiert, als es die heutigen Technologien noch nicht gab? Warum mischen wir heute im Wettbewerb der Kulturen um neue Technologien nicht ganz vorne mit? Welche Maßnahmen müssen wir ergreifen, um neue Technologien nicht als etwas Beängstigendes und Feindseliges zu betrachten, sondern als ein Mittel zur Lösung der großen Probleme der Menschheit? Innovationsexperte Dr. Mario Herger stellt in „Future Angst“ die entscheidenden Fragen in Bezug auf Technologie und Fortschritt und zeigt professionelle und zukunftsweisende Lösungen auf. Mit seinem Appell „Design the Future“ bietet Herger einen unkonventionellen und transformativen Ansatz für ein neues, human geprägtes Mindset.
Future Angst

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 528
Erscheinungstermin: 19.08.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-771-1