Das ist Ihre Erfolgsstrategie für schwache Börsen
Foto: Shutterstock
16.03.2021 Jochen Kauper

Daimler: Die nächste Kurszielerhöhung

-%
Daimler

Die Daimler-Aktie hat in den letzten Wochen eine glänzende Performance aufs Parkett gelegt. Zuletzt ging dem Papier etwas die Puste aus. Sorgen vor einem noch länger andauernden Chipmangel drückten etwas auf die Stimmung. Oddo Seydler jedoch bleibt für die Aktie bullish gestimmt.

Renault versilbert Anteile an Daimler

Der Chipmangel bereitet derzeit den großen Auto-Herstellern etwas Sorgen. Zuletzt warnte der japanischen Chip-Herstellers Renesas, dass die Branche wohl noch länger mit einem weltweit knappen Halbleiterangebot kämpfen muss. Auch die Tatsache, dass der kriselnde Autobauer Renault seine restliche Beteiligung an Daimler versilbern will, um die eigenen Schulden abzubauen, sollte den Aufschwung von Daimler nur kurz unterbrechen, aber nicht gefährden.

Oddo: Daimler-Kursziel 83 Euro

Die Analysten bleiben jedenfalls für die Daimler-Aktie optimistisch. Die Investmentbank Oddo BHF hat das Kursziel für Daimler von 80 auf 85 Euro angehoben. Daimler kombiniere eine attraktive Geschäftsdynamik mit klar identifizierbaren, kurz bevorstehenden Kurstreibern in seinen zwei Geschäftsbereichen, schrieb Analyst Michael Foundoukidis in einer Studie. Trotz des exzellenten Laufs der Aktie des Autobauers in den vergangenen zwölf Monaten sei dies noch nicht voll eingepreist.

Zuletzt stufte Barclays-Analyst Kai Mueller die Daimler-Aktie auf „Kaufen“ nach oben. Muellers Kursziel liegt bei 96 Euro!

Daimler (WKN: 710000)

Es bleibt dabei: Anleger sollten sich von kurzen Konsolidierungsphasen der Daimler-Aktie nach wie vor nicht aus der Ruhe bringen lassen. Die Verkaufszahlen klettern, die Abspaltung der LKW- und Bus-Sparte wird die einzelnen Teile in Zukunft schneller und flexibler agieren lassen. Zudem können verborgene Wertpotentiale gehoben werden.

Die psychologisch wichtige Marke von 70 Euro muss nun verteidigt werden. Sollte die Marke fallen, liegt der nächste Support bei 67,50 Euro. Nächstes Etappenziel auf dem Weg nach oben ist die Marke von 75 Euro.




Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Daimler.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Daimler - €

Buchtipp: Future Angst

Welche aktuellen Ängste prägen uns? Mit welchen Ängsten waren die Menschen in der Vergangenheit konfrontiert, als es die heutigen Technologien noch nicht gab? Warum mischen wir heute im Wettbewerb der Kulturen um neue Technologien nicht ganz vorne mit? Welche Maßnahmen müssen wir ergreifen, um neue Technologien nicht als etwas Beängstigendes und Feindseliges zu betrachten, sondern als ein Mittel zur Lösung der großen Probleme der Menschheit? Innovationsexperte Dr. Mario Herger stellt in „Future Angst“ die entscheidenden Fragen in Bezug auf Technologie und Fortschritt und zeigt professionelle und zukunftsweisende Lösungen auf. Mit seinem Appell „Design the Future“ bietet Herger einen unkonventionellen und transformativen Ansatz für ein neues, human geprägtes Mindset.
Future Angst

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 528
Erscheinungstermin: 19.08.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-771-1