Jetzt Hot Stock Report testen >> zum Probeabo
Foto: Börsenmedien AG
07.09.2017 Jochen Kauper

Daimler beteiligt sich an Turo – Mobilitätsdienste werden weiter ausgebaut – Aktie zuletzt mit Kaufsignal

-%
Daimler

Daimler baut seine Mobilitätstdienste konsequent weiter aus. Am Mittwoch teilte der Autobauer mit, man habe sich im Rahmen einer Finanzierungsrunde an dem US-Unternehmen Turo Inc. – mit mehr als 4 Millionen Kunden und über 170.000 Fahrzeugen Marktführer im Bereich Peer-to-Peer („P2P“) Carsharing in den USA – beteiligt. Die Finanzierungsrunde des Start-Ups hat insgesamt ein Volumen in Höhe von 92 Millionen Dollar. Der Start in Deutschland ist für Turo im Jahr 2018 geplant. Vorher wird die private Carsharing-Plattform von Daimler, Croove, mit Turo zusammengeführt.

„Menschen wünschen sich Zugang zu Mobilität über das eigene Fahrzeug hinaus - jederzeit und überall. Diesen Wunsch adressieren wir bereits heute mit unseren Mobilitätsdiensten car2go, mytaxi und moovel, die von 15 Millionen Menschen genutzt werden. Über die Beteiligung an Turo bauen wir unsere starke Stellung bei Mobilitätsdienstleistungen weiter aus“, sagt Jörg Lamparter, Head of Mobility Services bei Daimler Financial Services.

Die Daimler-Aktie ist vor wenigen Tagen jedenfalls aus der Lethargie erwacht. Gut möglich, dass die Autobauer auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA), die am 14.September in Frankfurt beginnt, endlich wieder mit einem positiven Newsflow aufwarten können. Zetsche wird die Plattform sicherlich nutzen, um kräftig die Werbetrommel für seine innovativen Elektroflitzer sowie die CASE-Strategie zu rühren.
Ein weiterer Kurstreiber am Mittwoch entpuppte sich die Hochstufung von Daimler durch Goldman Sachs. Nach den Kursverlusten der vergangenen Monate wurde das Papier von Daimler von "Neutral" auf "Buy" eingestuft.

Foto: Börsenmedien AG

Die Autowerte wurden in den letzten Monaten links liegen gelassen. Das könnte sich jetzt ändern. Charttechnisch hat die Daimler-Aktie mit dem überschritten der 38-Tage-Linie vor einigen Tagen ein Kaufsignal geliefert. Das Papier hat rasch Fahrt aufgenommen und ist die auf 64,60 Euro geklettert. DER AKTIONÄR sieht Zetsche und Co in Sachen E-Autos und Mobilitätsdiensten vor BMW und VW.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Daimler - €

Buchtipp: Future Angst

Welche aktuellen Ängste prägen uns? Mit welchen Ängsten waren die Menschen in der Vergangenheit konfrontiert, als es die heutigen Technologien noch nicht gab? Warum mischen wir heute im Wettbewerb der Kulturen um neue Technologien nicht ganz vorne mit? Welche Maßnahmen müssen wir ergreifen, um neue Technologien nicht als etwas Beängstigendes und Feindseliges zu betrachten, sondern als ein Mittel zur Lösung der großen Probleme der Menschheit? Innovationsexperte Dr. Mario Herger stellt in „Future Angst“ die entscheidenden Fragen in Bezug auf Technologie und Fortschritt und zeigt professionelle und zukunftsweisende Lösungen auf. Mit seinem Appell „Design the Future“ bietet Herger einen unkonventionellen und transformativen Ansatz für ein neues, human geprägtes Mindset.
Future Angst

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 528
Erscheinungstermin: 19.08.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-771-1