17.04.2014 Jochen Kauper

Daimler-Aktie stabilisiert sich

-%
Daimler

Nach dem starken Rücksetzer in den letzten Tagen hat sich die Aktie von Daimler wieder gefangen. Am Donnerstag bekommt die Aktie weitere Unterstützung. Denn, Mercedes peilt in diesem Jahr in China ein stärkeres Wachstum als die elf Prozent des vergangenen Jahres an. In seiner Aufholjagd auf dem größten Automarkt der Welt in China sollen 100 Händler in 40 weiteren Städten hinzukommen, wie China-Vorstand Hubertus Troska am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa in Peking sagte. "Das stimmt mich zuversichtlich." Auch die Elektromobilität biete große Chancen. Auf der Internationalen Automesse in Peking wird Daimler am Sonntag das gemeinsam mit dem chinesischen Partner BYD (Build Your Dream) entwickelte Elektroauto Denza in einer Weltpremiere vorstellen. Es hat eine Reichweite von bis zu 300 Kilometern.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0