17.01.2014 Maximilian Völkl

Daimler-Aktie: Outperformer im Höhenflug

-%
Daimler

Das stabile Wachstum bei der Daimler-Aktie hält an. Die Titel des Stuttgarter Autobauers haben bereits den nächsten Widerstand geknackt. Für die australische Investmentbank Macquarie ist die Premiummarke nach wie vor ein „Outperformer“.

Macquarie-Analyst Christian Breitsprecher hat seine Kaufempfehlung bestätigt und das Kursziel bei 71 Euro belassen. In den USA werde der Wettbewerb wegen der neuen Modelle immer enger. Dementsprechend stelle sich die Branche dieses Jahr auf ein deutlich geringeres Wachstum als im Vorjahr ein. Breitsprecher erwartet nach einem Vorjahresplus von acht Prozent heuer einen Zuwachs von drei Prozent.

Ausbruch geglückt

Die Daimler-Aktie hat inzwischen den Widerstand bei 63,65 Euro überwunden und ist daraufhin bis auf 66,40 Euro geklettert. Im Langfristchart hat der Dauerläufer Daimler aus technischer Sicht nun die Möglichkeit den horizontalen Widerstand bei knapp 79 Euro zu attackieren.

Attraktives Bild

Der DAX-Titel ist auf kontinuierlichem Wachstumskurs und mit einem KGV von 11 nach wie vor moderat bewertet. Daimler bleibt für den AKTIONÄR ein attraktives Investment.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0