24.04.2019 Jochen Kauper

Daimler-Aktie: Konsolidierung läuft – wo liegt der nächste Einstiegspunkt?

-%
Daimler
Trendthema

Die Aktie von Daimler hat sich in den letzten Wochen hervorragend entwickelt. Seit Anfang April liegt das Papier 12,5 Prozent im Plus. Dagegen kommt der deutschen Leitindex DAX nur auf ein Plus von sechs Prozent. Nach dem kleinen Rallye ist die Daimler-Aktie in die Konsolidierung übergegangen. Wo liegen die nächsten Einstiegspunkte?

Die Daimler-Aktie hat sich in den letzten Wochen sehr gut geschlagen. Den deutschen Leitindex DAX hat das Papier hinter sich gelassen. Plus 12,5 Prozent stehen im April auf der Haben-Seite.

Langer Atem gefragt

Gut möglich, dass nun endlich alle negativen Nachrichten eingepreist sind und die Anleger in die Zukunft schauen. Zugegeben, Daimler hat noch einen weiten Weg vor sich. Der Konzernumbau wird kein Sprint, eher eine Art Marathonlauf.

Weg von den lukrativen Verbrennern, hin zur Elektromobilität, zu Wasserstoffantrieben, selbst fahrenden Autos und neuen Mobilitätsdiensten.

EBIT der Daimler AG in den Jahren 2016 und 2018 nach Geschäftsfeldern (in Milliarden Euro):

Spannend wir vor allem der 22. Mai. Auf der Daimler-Hauptversammlung in Berlin wird der neue Vorstand Ola Källenius die Strategie für die nächsten Monate vorgeben. Die Zielvorgabe von Källenius wird mit Spannung sowohl von den Daimler-Mitarbeitern, als auch von den Aktionären erwartet.

Einstiegspunkt

Bis dahin könnte es mit der Aktie weiter aufwärts gehen. Voraussetzung dafür ist ein freundlicher Gesamtmarkt. Derzeit befindet sich das Papier von Daimler jedoch in der Konsolidierung.

Diese könnte die Aktie bis in den Bereich zwischen 57,36 Euro (Ausbruchslinie) und 56,20 Euro führen. Auf diesem Niveau würde sich wieder der Einstieg anbieten. Ein Stopp sollte zehn bis 15 Prozent drunter platziert werden.

Im Anschluss hat die Daimler-Aktie das Potenzial, bis in den Bereich von 63,50 Euro zu klettern. Hier liegt der nächste Widerständ. Vorher gilt es aber, die kleinere Hürde bei 60,38 Euro aus dem Weg zu räumen.