15.01.2015 Jochen Kauper

Daimler-Aktie: Kaufen!

-%
DAX
Trendthema

Die Daimler-Aktie glänzt derzeit mit Relativer Stärke. An einem freundlichen Handelstag zählt das Papier in den letzten Tagen immer zu den Top-Gewinnern. Die Aktie hat es vor wenigen Tagen sogar über den hartnäckigen Widerstand von 71,25 Euro geschafft.  Nur die schwachen Vorgaben der Wall Street machten einen nachhaltigen Ausbruch vorerst zunichte. Am Donnerstag startete Daimler den nächsten Versuch, das alte Hoch zu knacken.

Einsammeln 

Zuletzt mehrten sich auch die Kaufempfehlungen der Analysten. Exane BNP hat das Kursziel für Daimler von 77 auf 80 Euro angehoben. Barclays hat das Ziel für den Autobauer von 73 auf 77 Euro nach oben geschraubt. Es bleibt dabei: Die letzten Verkaufszahlen von Daimler fielen glänzend aus. Die Aktie besticht durch Relative Stärke gegenüber dem Gesamtmarkt. Mit dem Ausbruch hat das Papier ein neues Kaufsignal generiert.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4