++ Bitcoin 11.000 USD: Jetzt startet Bitcoin-Boom 2.0! ++
27.07.2020 Jochen Kauper

Daimler-Aktie: Deutsche Bank sieht Potenzial bis 50 Euro!

-%
Daimler

Nach den Zahlen für das zweite Quartal haben mehrere Analysten ihre Kursziele nach oben geschraubt. Am weitesten aus dem Fenster lehnt sich Deutsche Bank-Analyst Tim Rokossa.

Nach einem Gespräch mit dem Finanzvorstand des Autobauers Daimler hat Deutsche Bank-Analyst Tim Rokossa die Aktie des Automobil-Herstellers von "Hold" auf "Buy" hochgestuft. Das Kursziel wurde von 35 auf 50 Euro angehoben. Rokossa zeigte sich in einer am Montag vorliegenden Studie beeindruckt von der Entwicklung der Barmittel und des Kostenmanagements. Die Marktreaktionen nach der jüngsten Investorenveranstaltung seien noch positiver gewesen als zuvor. Die Dynamik ziehe möglicherweise mit der Umstrukturierung und den Strategie-Ankündigungen im zweiten Halbjahr weiter an.

Auch das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Daimler nach den endgültigen Quartalszahlen von 39 auf 41 Euro angehoben. Der Umsatz des Autokonzerns habe seine Prognose übertroffen, schrieb Analyst Sven Diermeier in einer Studie.

Oddo BHF hat Daimler von "Reduce" auf "Neutral" hochgestuft und das Kursziel von 35 auf 40 Euro angehoben. Das zweite Quartal sei solide gewesen und der Ausblick auf das Gesamtjahr besser als erwartet, schrieb Analyst Michael Foundoukidis. Ein "Worst-Case-Szenario" könne damit für den Autobauer so gut wie ausgeschlossen werden.

Daimler (WKN: 710000)

Die Daimler-Aktie hat ihre im Zuge der Corona-Krise eingefahrenen Verluste inzwischen fast wieder komplett aufgeholt. In der Spitze kam das Papier des Automobil-Herstellers am Donnerstagmorgen mit 41,48 Euro dicht an das Hoch von Anfang Juni bei 41,49 Euro heran.

Zumindest hat das Papier nach mehreren Monaten erstmals wieder die charttechnisch wichtige 200-Tage-Linie geknackt. Diese gilt es nun nachhaltig zu überwinden. Die nächste Hürde stellt der horizontale Widerstand bei 41,50 Euro dar. Wird diese Marke genommen, ist der Weg bis 44,90 Euro frei.

(Mit Material von dpa-AFX).

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß §34b WpHG: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Daimler.

Buchtipp: Der letzte Führerscheinneuling

Feierabend. Bei Uber einen selbstfahrenden Tesla bestellt, der mich fünf Minuten später am Büro abholt und nach Hause bringt. Danach verschwindet das Elektroauto lautlos in der Nacht. Klingt nach Zukunft. Ist es auch. Aber sehr nahe Zukunft. Was bedeutet die Kombination aus autonomem Fahren, Elektromobilität und Sharing Economy für Taxifahrer, Lkw-Fahrer, Arbeiter bei VW und BMW oder Betreiber von Parkhäusern? Wie sehen die Städte der Zukunft aus und welche Herausforderungen bringen sie mit sich? Silicon-Valley-Insider Dr. Mario Herger über eine der größten Umwälzungen seit der Dampfmaschine.

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 512
Erscheinungstermin: 12.10.2017
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-538-0