Machen Sie jetzt den Stresstest für Ihr Depot
Foto: https://media.daimler.com:443/marsMediaSite/Media/XfmI54IKs08797fe7Y9DFhjnYsq1MlCgRYVi563tKOP27pc2wQ958H05J1Ec8686/43935443
31.03.2021 Jochen Kauper

Daimler-Aktie: Aufgepasst – heute Hauptversammlung – Auto-Experte: „Die beste Zeit von Daimler kommt erst noch“

-%
Daimler

Am Mittwoch findet die Hauptversammlung von Daimler statt. CEO Ola Källenius und sein Team haben in den letzten Monaten den Anlegern gute News am laufenden Band präsentiert. Die Abspaltung der Bus- und Brummi-Sparte, starke Verkaufszahlen und die Factory56…


Dennoch: Daimler muss noch einen Gang zulegen. Der Premium-Hersteller hat mehr Speed und Kreativität nötig. um nicht bei wichtigen Themen wie Elektromobilität, Software und Autonomes Fahren hinter die starken Newcomer Nio, Xpeng, AIways oder Lucid Motors zurück zu fallen. Anleger hoffen auf News gute von CEO Källenius auf der heutigen Hauptversammlung, die ab 10 Uhr stattfinden wird.

Auto-Experte Ferdinand Dudenhöffer vom CAR-Institut ist davon überzeigt, dass „die beste Zeit von Mercedes erst noch kommt und China dabei eine Schlüsselrolle spielen wird. Und mit der Positionierung „moderner Luxus“ haben die Stuttgarter weltweit eine Alleinstellung“, sagt der Auto-Experte gegenüber dem AKTIONÄR.


Eine wichtige Rolle wird in den nächsten Monaten dabei auch die Luxus-Limousine EQS spielen…

"Nach allem was man bisher so gesehen und gehört hat, hat der EQS das Zeug Technologieführer zu werden."

Ferdinand Dudenhöffer, CAR-Institut

„Nach allem was man bisher so gesehen und gehört hat, hat der EQS das Zeug Technologieführer zu werden. EQS zeigt – ebenso wie die VW-Strategien – dass der VW-Konzern und Daimler in der neuen Autowelt wieder da sind. Der Übergang in das vollelektrische Auto hat im VW-Konzern und jetzt auch bei Daimler mit EQS und EQA richtig Fahrt aufgenommen. Die Zeit der Verbrennungsmotoren und Plug-Ins geht zu Ende“, ergänzt Dudenhöffer.

Daimler (WKN: 710000)

Nicht umsonst hat Jefferies das Kursziel für Daimler zuletzt von 85 auf 95 Euro angehoben Wenige Tage zuvor hat JPMorgan das Kursziel für Daimler von 79 auf 92 Euro nach oben geschraubt. Deutlich Luft nach oben also noch für die Daimler-Aktie.


Anleger bleiben an Bord. Der Aufwärtstrend ist nach wie vor intakt. Nächstes Etappenziel ist die Marke von 75 Euro! Knackt das Papier diese Marke, lautet das nächste Ziel 80 Euro.


Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Daimler.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Daimler - €

Buchtipp: Future Angst

Welche aktuellen Ängste prägen uns? Mit welchen Ängsten waren die Menschen in der Vergangenheit konfrontiert, als es die heutigen Technologien noch nicht gab? Warum mischen wir heute im Wettbewerb der Kulturen um neue Technologien nicht ganz vorne mit? Welche Maßnahmen müssen wir ergreifen, um neue Technologien nicht als etwas Beängstigendes und Feindseliges zu betrachten, sondern als ein Mittel zur Lösung der großen Probleme der Menschheit? Innovationsexperte Dr. Mario Herger stellt in „Future Angst“ die entscheidenden Fragen in Bezug auf Technologie und Fortschritt und zeigt professionelle und zukunftsweisende Lösungen auf. Mit seinem Appell „Design the Future“ bietet Herger einen unkonventionellen und transformativen Ansatz für ein neues, human geprägtes Mindset.
Future Angst

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 528
Erscheinungstermin: 19.08.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-771-1