Steuerfrust? So holen Sie sich Ihre Gewinne zurück
Foto: Börsenmedien AG
26.07.2018 Thorsten Küfner

Covestro: Da geht noch mehr ....

-%
DAX

Dank einer robusten Entwicklung der Weltkonjunktur läuft es beim Spezialchemiekonzern Covestro weiter rund. So kletterte der Umsatz im zweiten Quartal um 10,4 Prozent auf 3,9 Milliarden Euro und das operative Ergebnis sogar um 16,2 Prozent auf 985 Millionen Euro. Für das Gesamtjahr wurde nun die Prognose angehoben.

Nachdem Covestro bislang für 2018 ein EBITDA auf Vorjahresniveau (3,4 Milliarden Euro) angepeilt hatte, geht man nun davon aus, operativ etwas mehr als im letzten Jahr zu verdienen. Konzernchef Markus Steilemann betonte: "Die Nachfrage nach unseren Produkten hält weltweit an. Wir bedienen mit unseren Produkten die wichtigen globalen Trends." Zur kompletten Unternehmensmeldung.

Foto: Börsenmedien AG

Die Aktie von Covestro bleibt grundsätzlich attraktiv. Der Favorit des AKTIONÄR im Chemiesektor ist allerdings nach wie vor das Papier des Konkurrenten BASF. Tradingorientierte Anleger können bei Covestro aber zugreifen, sollte der hartnäckige Widerstandsbereich zwischen 81,78 und 82,80 Euro übersprungen werden.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Covestro - €
BASF - €

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8