Das ist Ihre Erfolgsstrategie für schwache Börsen
Foto: Börsenmedien AG
16.11.2016 Fabian Strebin

Commerzbank: Hier winken satte Gewinne

-%
Commerzbank

Die Commerzbank erfindet sich gerade neu. Mit den Zahlen zum abgelaufenen Quartal hat CEO Martin Zielke gezeigt, dass die Bank auf einem guten Weg ist. Eine Fusion mit dem Kundengeschäft stehe derzeit nicht auf der Agenda, so Commerzbank-Vorstand Michael Mandel gegenüber dem Handelsblatt. Vielmehr wolle man sich jetzt auf die Profitabilität konzentrieren und weiter wachsen. Bereits 2013 hatte die Bank das Ziel ausgegeben bis einschließlich 2016 rund eine Million Neukunden zu gewinnen. Ein Blick auf die Zahlen zeigt: Zielke und sein Team werden das Ziel erreichen. Bis 2020 sollen es noch einmal mindestens zwei Millionen sein.

Weiteres Kurspotenzial

Foto: Börsenmedien AG

Zielke macht mit seiner neuen Strategie den Konzern fit für die Zukunft und setzt voll auf Digitalisierung. Durch die Bankenrallye nach der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten konnte die Commerzbank-Aktie bereits kräftig zulegen. Seit der Empfehlung des AKTIONÄR ist der Titel mehr als 20 Prozent im Plus. Warum bei den Anteilen noch deutlich mehr drin ist, lesen Sie im neuen AKTIONÄR ab 22.00 Uhr hier.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Commerzbank - €
COMMERZBK SPONS.ADR - €

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8