++ Bitcoin 11.000 USD: Jetzt startet Bitcoin-Boom 2.0! ++
04.02.2015 Thorsten Küfner

Commerzbank: Allianz-Aktie bleibt ein Kauf

-%
DAX

Die Aktie der Allianz bleibt weiter einer der Analysten-Lieblinge. So hat nun auch die Commerzbank ihr positives Anlagevotum bestätigt und stuft die Anteilscheine des Münchner Versicherungsriesen nach wie vor mit „Buy“ ein. Den fairen Wert sehen die Experten unverändert bei 156 Euro.

Analyst Frank Kopfinger erklärte im Rahmen seiner neuesten Studie, die im Januar weiter rückläufigen Abflüsse bestätigten die Aussagen von Allianz-Vorstand Jay Ralph, der ein Abebben für das erste beziehungsweise zweite Quartal prognostiziert habe. Kopfinger merkte außerdem an, dass zudem der derzeit sehr starke US-Dollar die Mittelabflüsse ausgleichen sollte.

Eines der letzten DAX-Schnäppchen

Nachdem der Allianz-Aktie gestern der Ausbruch über das bisherige Jahreshoch bei 149,17 Euro geglückt ist, ging es im heutigen Handel wieder unter diese Marke. Dennoch sieht es aus charttechnischer Sicht weiterhin gut für die DAX-Titel aus. Fundamental betrachtet zählen die Anteile des Versicherers auch wegen der günstigen Bewertung zu den attraktivsten Papieren im DAX und bleiben ein Kauf.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0