20 % RABATT IM SHOP!!! CODE: FRIDAY20
11.09.2020 Timo Nützel

Chart-Check Puma: Aktie topfit – Ausbruch steht bevor

-%
Puma

Die Aktie von Puma hat sich in den vergangenen Wochen nicht so sportlich wie die Kunden des Konzerns gezeigt. Die Corona-Erholung des Sportartikelherstellers ist ins Stocken geraten und die Aktie schwankt in einer engen Preiszone. Aktuell steht der Wert kurz vor einer enorm wichtigen Marke und könnte schon bald nach oben ausbrechen.

Die Puma-Aktie konsolidiert seit Anfang Juni in Form eines Seitwärtskanals. Dabei schwankt sie zwischen der oberen Begrenzungslinie, die am 78,6%-Fibonacci-Retracement bei 72,35 Euro liegt und der 200-Tage-Linie, die momentan bei 65,82 Euro verläuft.

Da das Handelsvolumen immer weiter abnimmt, bahnt sich vermutlich in Kürze ein Ausbruch an. Der Stochastik- und der RSI-Indikator generieren zudem Kaufsignale, die diese Vermutung unterstützen.

Gelingt während der aktuellen Aufwärtsbewegung der nachhaltige Ausbruch über den Widerstand bei 72,35 Euro, liegt das Kursziel knapp über dem Vor-Corona-Hoch bei 85,00 Euro. Prallt der Kurs erneut ab, ist eine Fortsetzung der Konsolidierung recht wahrscheinlich.

Puma (WKN: 696960)

Trader können mit Hebel auf den Ausbruch spekulieren. Auch der AKTIONÄR setzt im Hebel-Depot auf steigende Kurse. Welcher Schein sich anbietet, erfahren Sie hier.