Twitter: 35% Turbo für AKTIONÄR-Leser – und jetzt?
Foto: Shutterstock
05.02.2021 Timo Nützel

Chart-Check Nel: Es bleibt spannend – diese Marken sind jetzt wichtig

-%
Nel

In der vergangenen Handelswoche hat die Nel-Aktie herbe Kursverluste hinnehmen müssen. Seit Freitag sind jedoch die Bullen zurück und der Wert klettert peu à peu wieder nach oben. Insgesamt hat sich das Chartbild jetzt zwar wieder aufgehellt, dennoch sollten Anleger unbedingt auf diese Marken achten.

Zwischen Mitte und Ende Januar bildete die Nel-Aktie eine massive Widerstandszone zwischen 3,35 Euro und dem Mehrjahreshoch bei 3,40 Euro aus. Vergangene Woche prallte der Wert erneut an dieser Marke ab und setzte bis zum Folgetag bis knapp über die 50-Tage-Linie, die bei 2,60 Euro verlief, zurück. Von dort aus kam es zu einem kräftigen Rebound und der Wert bewegt sich seitdem wieder nach oben.

Inzwischen hat die Aufwärtsbewegung jedoch deutlich an Fahrt verloren. Auch das Handelsvolumen nahm über die ganze Handelswoche stark ab. Eine Gegenbewegung wird dadurch recht wahrscheinlich. Spätestens an der massiven Widerstandszone zwischen 3,35 und 3,40 Euro dürfte es aber zu einer Korrektur kommen. Erst bei Kursen darüber ist mit einem neuen Höhenflug zu rechnen.

Nel (WKN: A0B733)

Charttechnisch bleibt es bei der Nel-Aktie weiterhin spannend. Trader können sich an die oben genannten Marken halten. Neueinsteiger mit einem langfristigen Anlagehorizont greifen aber auf dem aktuellen Niveau nicht mehr zu. Zuletzt hatte DER AKTIONÄR zu Teil-Gewinnmitnahmen geraten.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nel - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.02.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6