Nutzen Sie Ihre 200 %-Chance!
Foto: Shutterstock
05.11.2020 Timo Nützel

Chart-Check Daimler: Aktie vor Befreiungsschlag

-%
Daimler

Die Daimler-Aktie legt momentan eine starke Aufholjagd hin. Nachdem der Wert zuletzt im Zuge des schwachen Gesamtmarktes um rund zehn Prozent gefallen ist, konnten die Verluste jetzt wieder wettgemacht werden. Wird am heutigen Handelstag diese wichtige Marke überwunden, wäre das der Befreiungsschlag für einen weiteren Anstieg.

Am vergangenen Mittwoch fiel die Daimler-Aktie unter ihre mittelfristige Aufwärtstrendlinie bei 47 Euro (DER AKTIONÄR warnte) und setzte in den Folgetagen bis an die Support-Zone zwischen 41,50 und 43,50 Euro zurück. An dieser starken Unterstützung kam es dann am Freitag zu einem Rebound.

Der Wert kämpfte sich darauf wieder steil nach oben. Dabei durchbrach er die 50-Tage-Linie bei 45,96 Euro und das 78,6%-Fibonacci-Retracement bei rund 47 Euro. Am heutigen Handelstag eröffnete das Papier sogar direkt an der Trendlinie bei 48,56 Euro.

Schafft es nun der Kurs sich darüber zu halten, könnte das den entscheidenden Kaufimpuls geben, um den massiven Widerstand an der 50-Euro-Marke zu knacken. Nach dieser Hürde läge das Kursziel knapp über dem 52-Wochen-Hoch bei 55 Euro.

Daimler (WKN: 710000)

Schließt die Daimler-Aktie heute über der Trendlinie, ist mit einer Fortsetzung der Aufwärtsbewegung zu rechnen. Auch auf lange Sicht ist DER AKTIONÄR weiterhin bullish gestimmt. Das Kursziel bleibt bei 55 Euro.

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß §34b WpHG: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Daimler.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Daimler - €

Buchtipp: Future Angst

Welche aktuellen Ängste prägen uns? Mit welchen Ängsten waren die Menschen in der Vergangenheit konfrontiert, als es die heutigen Technologien noch nicht gab? Warum mischen wir heute im Wettbewerb der Kulturen um neue Technologien nicht ganz vorne mit? Welche Maßnahmen müssen wir ergreifen, um neue Technologien nicht als etwas Beängstigendes und Feindseliges zu betrachten, sondern als ein Mittel zur Lösung der großen Probleme der Menschheit? Innovationsexperte Dr. Mario Herger stellt in „Future Angst“ die entscheidenden Fragen in Bezug auf Technologie und Fortschritt und zeigt professionelle und zukunftsweisende Lösungen auf. Mit seinem Appell „Design the Future“ bietet Herger einen unkonventionellen und transformativen Ansatz für ein neues, human geprägtes Mindset.
Future Angst

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 528
Erscheinungstermin: 19.08.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-771-1