Die 7 besten Aktien-Deals
28.10.2020 Timo Nützel

Chart-Check Daimler: Aktie stark gefallen – Aufwärtstrend jetzt in Gefahr

-%
Daimler

Die Aktie von Daimler hat gestern an einer enorm wichtigen Unterstützung geschlossen. Der heutige Handelstag wird damit wegweisend, wie sich der Kurs die nächsten Wochen entwickeln könnte. Die gestrige Ankündigung, dass das Unternehmen verstärkt bei Aston Martin einsteigen wird sowie ein drohender Lockdown, könnten jetzt neue Impulse geben.

Die Daimler-Aktie kämpft sich weiter entlang der mittelfristigen Trendlinie nach oben. Gestern Abend schloss der Kurs nach einem leichten Rücksetzer lediglich sechs Cent darüber bei 47,06 Euro. Dazu verläuft an diesem Preisniveau unterstützend das 78,6%-Fibonacci-Retracement.

Heute eröffnete das Papier bei 45,37 Euro und fällt damit unter diese entscheidende Marke. Gelingt es nicht, zu Handelsschluss oberhalb der Trendlinie zu schließen, wäre der Aufwärtstrend gebrochen. Dann wäre mit Rücksetzern bis zur Support-Zone zwischen 41,50 und 43,50 Euro zu rechnen.

Sollte der Kurs jedoch die Kurve kratzen und über 47 Euro schließen, dürfte der Wert seinen Aufwärtstrend fortsetzen. Ein kurzfristiger Anstieg bis zum Zwischenhoch bei 51,70 Euro wäre dann wahrscheinlich.

Daimler (WKN: 710000)

Bei der Daimler-Aktie entscheidet sich heute, ob der Aufwärtstrend gebrochen ist. Auf lange Sicht ist DER AKTIONÄR aber weiterhin bullish gestimmt. Sollte der Wert abrutschen, können Anleger das für einen (Zu-)Kauf nutzen.

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß §34b WpHG: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Daimler.