29.11.2014 Maximilian Steppan

Chart-Check Apple: Wie lange steigt die Aktie noch?

-%
DAX
Trendthema

In den USA wird traditionell am letzten Freitag im November, dem "Black Friday", mit Sonderangeboten der vorzeitige Beginn der Weihnachts-Shopping-Saison eingeläutet. Großer Profiteur dabei: Apple. Die Aktie ist in den Tagen vor Thanksgiving auf ein neues Allzeithoch geklettert.

Korrektur?

Aus charttechnischer Sicht sieht das Papier doch sehr korrekturanfällig aus. Die Aktie notiert weit über der 200-Tage-Linie. Zudem beschleunigte sich der seit April intakte Aufwärtsrend seit Ende Oktober noch einmal. Seit Jahresbeginn verteuerten sich die Anteile um fast 100 Prozent.Rücksetzer abwarten

DER AKTIONÄR rät Anlegern einen Rücksetzer abzuwarten. Fundamental gesehen ist der Titel mit einem KGV von 15 nicht zu teuer, aber die Weihnachtseuphorie hat den Titel schon sehr hoch getrieben.