Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Börsenmedien AG
20.11.2014 Maximilian Steppan

Chart-Check Allianz: Ausbruch voraus

-%
Allianz

Die Allianz befindet sich wieder im langfristigen Aufwärtstrend. Vor dem DAX-Titel liegt nun allerdings der Widerstand im Bereich von 134 Euro. Wird dieser Widerstand herausgenommen, ist das nächste Kursziel das Jahreshoch bei 139 Euro. Das sind die wichtigsten Handelsmarken.

Nach Bekanntgabe der Zahlen und der Aussicht auf höhere Dividenden, entstand im Chart eine Kurslücke, auch Gap genannt. In diesem Fall handelt es sich um ein Breakaway-Gap.

Die 200-Tage-Linie hat die Allianz unlängst wieder von unten nach oben durchschritten und damit ein Kaufsignal erzeugt.Kaufen

Risikobewusste Anleger spekulieren auf den Bruch des Widerstandes und sichern ihre Position mit einem Stopp oberhalb von 130 Euro ab. Langfristig orientierte Anleger warten den Ausbruch erst noch ab. Das kurzfristige Kursziel liegt bei 139 Euro. DER AKTIONÄR sieht den Versicherungskonzern auf 12-Monatssicht bei 150 Euro fair bewertet.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Allianz - €
DAX - Pkt.

Buchtipp: Börse

1996: mit dem ­Börsen­­gang der Deutschen Telekom ­beginnt eine neue ­Epoche. Eine Epoche voller ­Euphorie und Hysterie, ­voller Gier und Angst. Sie bringt Glücksritter ­hervor und ­Gescheiterte, ­Betrüger und leuchtende Ikonen. Der Bildband ­„Börse“ nimmt Sie mit auf eine Zeit­reise durch 25 Jahre Aktienkultur und ist eine Hommage an ­einen ­magischen Ort, an dem das Unmögliche ­möglich ist – Die Börse.
Börse

Autoren: Müller, Leon
Seitenanzahl: 248
Erscheinungstermin: 18.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-829-9