Anleger-Lieblinge im Check - was taugen sie?
13.03.2020 Jochen Kauper

Carnival: Alle Mann von Bord?

-%
Carnival

Die Branche der Kreuzfahrtanbieter erlebt eine ihrer schlimmsten Krisen. Aufgrund des Coronavirus wurden Reiserouten gestrichen, viele Buchungen storniert.

Lange blickten die klassischen Reiseveranstalter voller Neid Richtung Carnival, Royal Carribean, Norwegian Cruise Lines & Co. Die schwimmenden Gute-Laune-Freizeitparks waren regelrechte Gelddruckmaschinen. Während es der traditionelle Reiseanbieter TUI 2019 auf eine Marge von mickrigen 3,8 Prozent brachte, verdienten sich Carnival & Co über Jahre eine goldene Nase. Über 16 Prozent Marge machte die Nummer 1 unter den „Kreuzfahrern“ 2019. Eine tolle Nische, mit erstklassigen Zukunftsaussichten noch dazu? 

Weiterlesen mit

Als Abon­nent von DER AKTIONÄR können Sie diesen Artikel kostenlos lesen.

Anmelden
Jetzt abonnieren

Weiterlesen mit

Jetzt Credits geschenkt bekommen und hier gratis weiterlesen.

Was ist SatoshiPay?