Börsen-Achterbahn: So handeln clevere Anleger richtig

Carnival

17,78 EUR
-1,98 %
ISIN GB0031215220 WKN 120071 Börse FRA Stand 13.05. 18:47
Dividende: 4,81 %
    Intraday1D
    Woche1W
    3M
    6M
    1J
    3J
    5J
    10J

    Intraday-Spanne

    H 18,08
    T 17,10
    +1,69 %
    -3,82 %

    1-Jahres-Spanne

    H 21,00
    T 9,01
    +18,11 %
    -49,30 %

    10-Jahres-Spanne

    H 60,50
    T 7,28
    +240,28 %
    -59,03 %
    Daten werden geladen ...
    DER AKTIONÄR exklusiv

    Performance

    Intraday
     
    -1,98 % 18,14 €
    Woche
     
    -5,02 % 18,72 €
    1M
     
    -8,73 % 19,48 €
    3M
     
    +21,37 % 14,65 €
    Year-to-date
     
    +16,13 % 15,31 €
    6M
     
    +44,26 % 12,33 €
    1J
     
    +81,43 % 9,80 €
    3J
     
    -67,71 % 55,06 €
    5J
     
    -61,06 % 45,66 €
    10J
     
    -40,69 % 29,98 €

    Kennzahlen in USD

    2022e 2021e 2019 2018 2017
    Umsatz (Mio.) - - 20.825 18.881 17.510
    Nettogewinn (Mio.) - - 2.990 3.152 2.606
    Gewinn/Aktie - - 19,04 18,76 14,16
    Dividende/Aktie - - 2,00 1,95 1,60
    Rendite (%) - - 4,81 3,55 2,72
    KGV 120,63 - 2,89 3,14 3,12
    KUV 1,62 7,83 0,57 0,67 0,55
    PEG - - -0,56 0,15 -0,50

    KUV

    PEG

    Unternehmensprofil

    Die Carnival Corporation & PLC ist ein maritimer Reiseanbieter und nach eigenen Angaben weltweit führend. Seit 2003 ist der Konzern eine "dual-listed" Company, d.h. zwei vorher selbständige Unternehmen haben ihre Verträge so gestaltet, dass sie zwar erhalten bleiben, jedoch alle Risiken und Gewinne gemeinsam teilen, die Aktien beider Unternehmen werden weiter an den jeweiligen Börsenplätzen gehandelt. Zu den Tochterunternehmen des Kreuzfahrtriesen mit einer Flotte von insgesamt ca. 100 Schiffen gehören bekannte Marken wie z.B. AIDA oder Costa Cruises. Gegründet wurde das Unternehmen 1972 als Tochtergesellschaft der AITS mit Sitz in Boston als Carnival Cruise Lines; Ted Arison kaufte 1974 dann diese Gesellschaft für einen Dollar, jedoch mit der Verpflichtung einen Schuldenberg von fünf Millionen Dollar zu begleichen. Der Expansionskurs begann 1987, als T.A. 20 % seiner Anteile an die Börse brachte und somit liquide Mittel für weitere Akquisitionen schuf.

    Offizielle Webseite: www.carnivalplc.com

    Aktionärsverteilung

    Daten werden geladen...