Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
Foto: Börsenmedien AG
25.07.2016 Werner Sperber

Capital-Depesche: Erleichterungsrallye bei Zalando

-%
DAX

Die Capital-Depesche erinnert an die überraschend guten vorläufigen Zahlen von Zalando für das zweite Quartal des laufenden Jahres und den anschließenden Kurssprung. Das Online-Modehandelsunternehmen steigerte den Umsatz und den Gewinn im Jahresvergleich deutlich. Zudem erhöhte Vorstandsvorsitzender Rubin Ritter die Ziele für das Gesamtjahr. Demnach soll die Marge für das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) nicht mehr 3,0 bis 4,5 sondern nun 4,0 bis 5,5 Prozent erreichen.

Analysten sprachen von einer „Erleichterungsrallye“. Im Vorfeld sorgten sich die Analysten aufgrund des verschärften Wettbewerbs auf dem Online-Modemarkt um die Profitabilität von Zalando. Die Capital-Depesche gibt das KGV für das nächste Jahr mit 36 an. Wer noch Aktien von Zalando hält, soll den Stoppkurs bei 27 Euro setzen.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0