29.12.2014 Jochen Kauper

Cancom–Aktie: Angriff auf das Allzeithoch

-%
DAX
Trendthema

Die Cancom-Aktie kämpft mit dem hartnäckigen Widerstand bei 35 Euro. Wird dieser überwunden, ist im Anschluss der Weg bis 37,50 Euro frei. Ein freundlicher Gesamtmarkt vorausgesetzt, kann das Papier im ersten Quartal 2015 durchaus das Hoch bei 39,77 Euro angreifen. Die Analysten jedenfalls bleiben für die Aktie optimistisch.

Geschäft läuft nach Plan

Der Abgang von Pironet-Chef Felix Höger sei kein Grund zur Sorge, schrieb Analyst Tim Wunderlich von Hauck & Aufhäuser. Sein Kursziel lautet 46 Euro. Die Cloud-Tochter des IT-Dienstleisters entwickle sich dem Cancom-Management zufolge planmäßig. Auch Commerzbank Analyst Florian Treisch bleibt seiner positiven Meinung treu. Er sieht die Aktie bei 40 Euro fair bewertet.

Dabei bleiben 

In den letzten Tagen hat Cancom auch endlich den lang erhofften ersten Cloud-Kunden in den USA an Land gezogen. Der Auftrag sollte ein wichtiger Türöffner für den US-Markt sein. Deshalb gilt: Der Widerstand bei 35 Euro entpuppt sich zwar nach wie vor als hartnäckig, diesen sollte die Aktie allerdings in der nächsten Aufwärtsbewegung knacken. Investierte Anleger geben kein Stück aus der Hand.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4