Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
30.09.2020 Alfred Maydorn

BYD, JinkoSolar, Tesla… 7 saubere Überflieger-Aktien in einem Zertifikat

-%
BYD

Die Aktie von BYD ist nicht zu bremsen. Sie legt heute um weitere zwölf (!) Prozent zu und springt auf ein neues Rekordhoch von  über 13 Euro. In den vergangenen drei Monaten summieren sich die Gewinne bei BYD mittlerweile auf satte 100 Prozent. Und – um es vorwegzunehmen – ein Ende des Höhenfluges ist nicht in Sicht.

Kaum zu glauben, aber noch besser ist es bei JinkoSolar gelaufen, hier erreichen die Gewinne seit Ende Juni sogar auf knapp 120 Prozent, den Großteil dieses enormen Aufschlags hat die Aktie allein in den vergangenen drei Wochen (!) erzielt.

Sauber-Index: Plus 70 Prozent in 3 Monaten

Neben der Tatsache, dass es sich bei BYD und JinkoSolar um Aktien chinesischer Unternehmen handelt, haben sie noch eine weitere Gemeinsamkeit: BYD und JinkoSolar sind zwei von sieben Werten im Index für eine saubere Zukunft, der von mir in Zusammenarbeit mit Morgan Stanley uns Solactive im Juni dieses Jahres initiiert wurde. Mittlerweile hat er um rund 70 Prozent zugelegt, neben BYD und JinkoSolar hat sich mit Tesla ein weiteres der 7 Indexmitglieder mehr als verdoppelt.

Aber auch die Aktien der anderen vier Index-Mitglieder haben eine ordentliche Entwicklung hingelegt und befinden sich allesamt im Aufwärtstrend. Eine Dynamik, wie sie zuletzt JinkoSolar und BYD und zuvor auch schon Tesla demonstriert hat, steht den anderen Titeln aber erst noch erst bevor. Sie kommen allesamt aus Branchen, die in den nächsten Jahren ein dramatisches Wachstum vor sich haben und die tragenden Säulen auf dem Weg in eine saubere, CO2-freie Zukunft sind. Und dies sind Solar- und Windenergie und Batterien und Wasserstoff als Speicherlösungen.

Mit diesem Zertifikat verpassen Sie keine Gewinne mehr

Auf den Index mit den 7 Sauber-Aktien wurden von Morgan Stanley verschiedene Zertifikate aufgelegt. Eines davon habe ich meinen maydornreport-Lesern zum Kauf empfohlen. Es hat einen Hebel von 1,8, entwickelt sich also nochmals rund 80 Prozent dynamischer als der Index selbst. Der Charme dieses Zertifikates besteht darin, dass man mit nur einem Produkt praktisch alle sieben Aktien auf einen Schlag kauft und zukünftig keinen größeren Aufwärtsbewegungen bei einzelnen Aktien mehr verpasst.

Ziel: Plus 500 Prozent in 5 Jahren

Und man läuft auch nicht Gefahr, Aktien nach starken Aufschlägen in kurzer Zeit zu früh zu verkaufen und sich so weiteren Gewinnen zu „berauben“. Das ist ein durchaus wichtiges Argument, denn viele Anleger haben sich viel zu früh von Aktien wie Tesla, BYD oder JinkoSolar getrennt und große Teile der starken Kurssteigerungen verpasst. Zudem besteht eine nicht gerade geringe Wahrscheinlichkeit, dass auch Tesla, BYD und JinkoSolar noch weiter zulegen können, viel weiter sogar. Ohnehin ist das Investment in den Sauber-Index langfristig ausgerichtet. Das Ziel ist es, mit den richtigen Zertifikaten auf den Index in den kommenden fünf Jahren eine Rendite von 500 Prozent zu erzielen.

Jetzt einsteigen und mitverdienen

Wenn Sie bei der „Reise in eine saubere Zukunft“ mit dabei sein möchten, dann sollten Sie sich für den maydornreport entscheiden. Dort wird regelmäßig über den Index, die enthaltenen Aktien und die richtigen Zertifikate berichtet. Wenn Sie den maydoprnreport jetzt bestellen, dann erhalten Sie direkt in der Bestellbestätigung den Namen des Index, die WKN des im maydornreport empfohlenen Zertifikats und natürlich die Namen aller sieben Indexmitglieder.

Mit diesem Link geht es direkt zum maydornreport und in eine saubere Zukunft mit satten Gewinnen.

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 280
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8