Jetzt von der US-Wahl profitieren - das sind die Aktien, die Sie haben sollten!
20.01.2014 Thorsten Küfner

Buffett-Aktie Munich Re: Die Goldmänner würden kaufen

-%
DAX

Für die Experten von Goldman Sachs bleibt auch nach ihrer jüngsten Studie zum europäischen Versicherungssektor klar: Die Anteilscheine der Munich Re sind immer noch unterbewertet und bleiben daher ein Kauf.

Analyst Vinit Malhotra erklärte, wichtig für die Entwicklung der einzelnen Aktien der Branche seien unter anderem mögliche Überraschungen bei den Kapitalausschüttungen. Hier hob er unter anderem die DAX-Werte Munich Re und die Allianz hervor. Das Anlagevotum für die Anteile der Munich Re lautet nach wie vor "Buy. Den fairen Wert beziffert Malhotra weiter auf 179 Euro. Er räumt allerdings auch ein, dass nach den starken Kursentwicklungen seit Anfang des Jahres 2012 die Kurspotenziale im europäischen Versicherungssektor seiner Meinung nach nun moderater sind.

DAX-Titel immer noch attraktiv

Mit der Aktie der Munich Re legen sich Anleger einen sehr konstanten (die Dividende wurde seit 1969 nicht mehr gekürzt!) und großzügigen (zuletzt gab es 7,00 Euro je Aktie) Dividendenzahler ins Depot. Zudem beeindrucken die Münchner durch eine starke Bilanz und die niedrige Bewertung. Die Munich Re, an der Warren Buffetts Berkshire Hathaway aktuell 11,2 Prozent hält, bleibt ein klarer Kauf!

Bei welchen anderen DAX-Titeln Dividendenjäger zugreifen sollten, erfahren Sie hier.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0