15.01.2013 Florian Westermann

BMW-Aktie: Das sieht jetzt richtig gut aus

-%
DAX
Trendthema

Für BMW läuft es wie am Schnürchen. 2012 haben die Münchner einen neuen Verkaufsrekord aufgestellt – im laufenden Jahr will der Konzern weiter zulegen. Die Aktie könnte einer der Top-Performer 2013 werden.

BMW hat 2012 rund 1,85 Millionen Fahrzeuge verkauft - ein Absatzplus von über zehn Prozent und ein neuer Rekord. Auf der Detroit Auto Show hat Entwicklungsvorstand Dr. Herbert Diess nach vorne geschaut und im Interview angekündigt, dass dieser positive Trend auch 2013 anhält. Diess ist zuversichtlich, dass BMW durch sein interessantes Produktportfolio und durch den weiteren Ausbau dieses Portfolios stärker als der Wettbewerb wachsen wird.

In welchen Märkten Diess Potential dazu ausmacht und welche Märkte weiter schwächeln werden, ob BMW Standorte wegen des schwierigen Geschäfts in Europa verlagern könnte und welches sein persönliches Auto-Highlight 2013 sein wird, erfahren Sie hier im DAF-Interview.

In der Spur

Nicht nur fundamental, auch aus charttechnischer Sicht spricht vieles für einen Einstieg bei der BMW-Aktie. Das Kursziel des AKTIONÄR liegt weiterhin bei 95,00 Euro. Weitere Infos zur BMW-Aktie lesen Sie in der aktuellen Ausgabe 04/13 des AKTIONÄR, die Sie hier abrufen können.