22.11.2016 Werner Sperber

Bernecker: Aixtron kaufen, denn jetzt wissen die Chinesen, was sie dürfen und was nicht

-%
Aixtron
Trendthema

Die Actien-Börse Daily schreibt, der Zusammenbruch der Spekulation auf eine Übernahme von Aixtron ist politisch zu werten. Die US-Regierung will nicht, dass eine chinesische Firma bei dem deutschen Maschinenbau-Unternehmen einsteigt. Eine definitive Entscheidung sei noch nicht gefallen. Gestern verkauften aber alle ihre Aixtron-Aktien, was zu einem Kursverlust von elf Prozent führte. Anleger sollten jedoch bei Notierungen von 3,90 bis 3,70 Euro mindestens eine Anfangsposition eingehen, denn die Chinesen haben den „fairen Wert“ richtig berechnet. Die Actien Börse Daily fragt: Was ist Aixtron wert? Was ist Aixtron wert, wenn ein anderes Unternehmen ein Übernahmeangebot abgibt? Schließlich bieten weltweit nur zwei oder drei andere Konzerne die Technologie von Aixtron an. „Die Chinesen wissen jetzt, was sie dürfen und was nicht.“ Damit ändert sich auch die grundsätzliche wirtschaftspolitische Haltung der britischen und US-amerikanischen Regierung. Die Regierungen in Europa werden dem folgen.

Schritt für Schritt zum erfolgreichen Börsenhändler

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Traden ist ein Beruf. Wer das mit allen Konsequenzen begreift und täglich umsetzt, der hat gute Chancen auf dauerhafte Gewinne an den Finanzmärkten: Zu dem notwendigen Interesse an der Börse gehört die erforderliche Ernsthaftigkeit für den eigenen Job und die ständige Bereitschaft, sich verbessern zu wollen. Giovanni Cicivelli beschreibt seine eigenen Erfahrungen als privater Trader. Er empfiehlt Neueinsteigern den eigenen Weg zum Erfolg zu suchen und nicht anderen Akteuren nacheifern zu wollen. Cicivelli beschreibt wie sein eigenes Money-Management in der Praxis funktioniert und warum Flexibilität und Disziplin manchmal wichtiger sind als theoretische Erwägungen. Denn am Ende muss man als Praktiker nur drei Dinge: Traden, Traden und Traden.