27.05.2019 Florian Söllner

Beeindruckendes Tesla-Video: Startklar für den Model-3-Push – Fluch und Segen Audi-Offensive …

-%
Tesla
Trendthema

Während darüber diskutiert wird, ob Tesla-Mitarbeiter tatsächlich selbst beim Klo-Papier sparen müssen, zeigt ein Video eindrucksvoll, dass Kapital an einer anderen Front reichlich vorhanden ist: Der Bau der Gigafactory in China geht voran. Schon Ende des Sommers 2019 soll die Konstruktion abgeschlossen sein. Laut Plänen könnten bereits Ende 2019 zwischen 1.000 und 2.000 Model 3 die Fabrik verlassen. Das Video ist beeindruckend, doch ob es reicht, die Stimmung der Aktionäre schnell aufzuhellen, ist fraglich. Was fehlt, ist der Glaube an große Nachfrage in China.

Denn wir erinnern uns: Erst vor wenigen Tagen hatte Analyst Adam Jones geschrieben, dass es sein könnte, dass erst Anfang 2020 nennenswert Autos aus dieser Fabrik rollen. Problem könne auch die Nachfrage sein – zudem gibt es Ungewissheit, ob Tesla im Handelskrieg zwischen China und den USA in Mitleidenschaft gezogen wird.

Audi macht ernst

Mit gemischten Gefühlen betrachten Tesla-Aktionäre zudem neue Werbe-Videos der Konkurrenz. Zwar erwähnt Elon Musk den Audi-Teaser auf Twitter ("great ad"). Doch die Summe der neuen Elektroautos dürfte auch Tesla genau beobachten. Für Electrek ist das Marketing von Audi und Nissan in den USA erst der Anfang. Es wird in den nächsten Jahren „massive Werbung“ erwartet, was langfristig „einen großen positiven Einfluss auf die Akzeptanz des Elektroautos“ an sich haben wird. Das kann Tesla indirekt helfen – doch Elon Musk muss sich gleichzeitig einen neuen, harten Wettbewerb stellen.

China-Überraschung?!

Doch nicht nur die neuen Elektroauto-Player verstehen Marketing. Gerade die News, dass (offenbar nur in China) noch diese Woche eine Überraschung ansteht. Denkbar wäre etwa ein auf den China-Markt zugeschnittenes Model 3. Lassen wir uns überraschen...

Buchtipp: Insane Mode – Die Tesla-Story

Ein Tesla-Motors-Insider erzählt die Geschichte des revolutionärsten Autoherstellers seit Ford und des Mannes, der ihn zum Erfolg führt. Hamish McKenzie zeigt, wie unter Elon Musks „Insane Mode“-Leitung gerade das Ende eines Zeitalters eingeläutet wird – das der Benzinmotoren. Musk hängt mit seiner Vision und seinen Autos alle anderen Hersteller der Branche ab, entgegen aller Widerstände und Rückschläge. Dies ist nicht nur die Geschichte einer unglaublich bahnbrechenden Automarke – es ist die Geschichte eines unbeirrbaren Visionärs und einer neuen Ära, rasant und aufschlussreich.

Autoren: McKenzie, Hamish
Seitenanzahl: 328
Erscheinungstermin: 23.05.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-485-7