28.01.2019 Michel Doepke

BB Biotech: Top-Beteiligung Ionis vor massivem Kaufsignal

-%
Roche
Trendthema

Ionis Pharmaceuticals ist mit Abstand die größte Beteiligung im Portfolio von BB Biotech – 15,1 Prozent beträgt der Anteil per Ende 2018. Und die Position könnte in den kommenden Wochen an Wert gewinnen. Charttechnisch steht die Ionis-Aktie vor einem starken Kaufsignal. Und auch von fundamentaler Seite kann die Biotech-Gesellschaft punkten, dank der Erreichung eines Meilensteins in der klinischen Entwicklung fließt frisches Kapital vom Schweizer Pharma-Giganten Roche.

Deal im Dezember 2017 eingefädelt

Roche übte vor gut einem Jahr die Option für IONIS-HTTRx (RG6042) aus und wurde Lizenznehmer. Die Entscheidung basierte auf einer klinischen Studie, in der die BB-Biotech-Beteiligung den Wirkstoff gegen die Huntington-Krankheit, welche auch unter dem Namen Veitstanz bekannt ist, untersuchte. Ionis flossen direkt 45 Millionen Dollar zu. DER AKTIONÄR berichtete.

Nun der nächste Schritt: Ionis startet die zulassungsrelevante Phase-3-Studie mit dem Produktionskandidaten IONIS-HTTRx gegen die Huntington-Krankheit. Dafür erhält die größte BB-Biotech-Beteiligung eine Meilensteinzahlung von 35 Millionen Dollar, das Unternehmen plant mindestens drei weitere Projekte in diesem Jahr in die "entscheidende Phase" zu überführen. Dies sollte sich endlich in steigenden Notierungen bei der Ionis-Aktie niederschlagen. Denn das vergangene Börsenjahr glich einer Berg- und Talfahrt, trotz positiver Pipeline-Fortschritte und einer erfreulichen Entwicklung von Spinraza, einem Medikament gegen spinale Muskelatrophie, welches zusammen mit Biogen vertrieben wird.

Aktie vor Break

Anders als viele andere Biotech-Titel, die hervorragend gelaufen sind, hängt Ionis nach wie vor am Widerstand knapp unterhalb von 59 Dollar fest. Kann die Aktie nachhaltig die Zone um die 60 Dollar überwinden, sollte das bisherige Rekordhoch bei 77,80 Dollar wieder in den Fokus der Anleger rücken. Dies dürfte auch der Aktie von BB Biotech Auftrieb verleihen. Denn die Gewichtung von Ionis von 15,1 Prozent ist im Vergleich zu den anderen Beteiligungen (Incyte folgt auf Platz 2 mit 7,8 Prozent per Ende Dezember 2018) relativ hoch, sodass sich eine Outperformance bemerkbar machen sollte. Die Papiere der Beteiligungsgesellschaft BB Biotech sind das ideale Investment, um langfristig von der innovativen und spannenden Biotech-Branche zu profitieren.