Inflationsangst? Nicht mit diesen Aktien!
Foto: Börsenmedien AG
01.06.2016 Werner Sperber

Bayer: Baumann scheitert bislang

-%
Bayer

Die Fachleute von Börse Online halten es für spektakulär, dass Werner Baumann nur drei Wochen nach dem Aufstieg zum Vorstandsvorsitzenden von Bayer ein Übernahmeangebot an Monsanto ausgesprochen hat. Bayer offeriert den Aktionären des US-Saatgutkonzerns insgesamt 62 Milliarden Dollar, was ein Rekordwert für ein deutsches Übernahmeangebot darstellt. Baumann scheiterte jedoch bislang dabei, die eigenen Aktionäre zu überzeugen, wie der Kursrückgang belegt. Er scheiterte bislang auch beim Vorstand von Monsanto, welcher die Offerte für zu niedrig hält. Bei weiteren Gesprächen möchte Monsanto einen höheren Preis erreichen. Dabei ist der Preis jetzt schon hoch.

Ein Viertel des Kaufpreises möchte Bayer durch den Verkauf neuer Aktien finanzieren und den Rest durch neue Schulden. Diese Schulden möchte Baumann zwar schnell wieder tilgen, doch es ist noch unsicher, ob der dann weltgrößte Saatgut- und Agrarchemie-Konzern auch den nötigen Cashflow erwirtschaftet.

Die Fachleute von Börse Online verweisen auf die schwierige Lage auf dem Markt für landwirtschaftliche Chemie und den schlechten Ruf von Monsanto. Deshalb raten sie nun zum Verkauf der Aktie von Bayer.

Buchtipp: Wie man Unternehmenszahlen liest

Alle Investment-Giganten der Gegenwart wurden von ihm inspiriert: In Benjamin Grahams jetzt auf Basis der Erstausgabe von 1937 neu aufgelegtem Kultklassiker vermittelt er komprimiert und leicht verständlich das Rüstzeug für eine faktenbasierte und werteorientierte Unternehmensanalyse. Die richtigen Schlüsse aus Bilanzen, Gewinn- und Verlustrechnung, Finanz- und Ertragslage eines Unternehmens ziehen? Graham zeigt, wie es geht. Mit einfachen Tests lernt der Leser, die finanzielle Situation eines Unternehmens zu beurteilen. Für den notwendigen Durchblick im Dschungel der finanzmathematischen Begriffe sorgen das umfangreiche Glossar und anschauliche Rechenbeispiele.

Autoren: Graham, Benjamin
Seitenanzahl: 176
Erscheinungstermin: 23.07.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-679-0