Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Börsenmedien AG, BASF
02.02.2022 Marco Schmidberger

BASF mit starkem Januar – und jetzt?

-%
BASF

Die BASF-Aktie war im Januar unter den Top-3-Werten im DAX. Anleger freuten sich über ein Plus von elf Prozent. Charttechnisch befindet sich die Aktie nun in der gleichen Lage wie vor fast einem Jahr. Damals schaffte sie es, weitere Hochs zu erklimmen. Und gerade ist sie dabei, es wieder zu tun.  

Der Bereich zwischen 68 und 69 Euro erwies sich für die BASF-Aktie bereits in der Vergangenheit als hartnäckiger Widerstand. Zuletzt ließ sie ihn im März 2021 hinter sich und markierte bei knapp 73 Euro ein neues Hoch. Nun steht das Papier vor der gleichen Aufgabe.

Mit dem positiven Start in den Handelstag nimmt die BASF-Aktie wieder Kurs auf die Widerstandszone. Rückenwind könnte der Kurs von den 50- und 100-Tage-Linien bekommen, die kurz davorstehen, sich zu kreuzen und damit neue Kaufsignale auszusenden.

Wichtig dabei ist, dass das Handelsvolumen wieder an Fahrt gewinnt.


Chart von tradingview.com
BASF in Euro

Aktuell nimmt die Aktie Anlauf auf einen wichtigen Widerstand. Der Sprung über diese Marken dürfte aber nur eine Frage der Zeit sein. DER AKTIÖNÄR hält an seiner Kaufempfehlung fest.  

Hinweis auf Interessenkonflikte: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: BASF.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
BASF - €

Buchtipp: Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Es ist der Traum eines jeden Anlegers: die nächste Amazon, Apple, Tesla oder Google vor allen anderen zu finden, sie ins Depot zu legen, jahrelang nicht anzurühren und dann eines Tages den Verzehn-, Verzwanzig- oder gar Verhundertfacher sein Eigen zu nennen. Oder zumindest die Unternehmen zu finden, deren Anteile sich besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Der Name dieser Kunst: „Stock-Picking“ – die Auswahl der Gewinner von morgen. Joel Tillinghast ist einer der erfolgreichsten Stock-Picker überhaupt. In diesem Buch teilt er seine Gedanken, seine Methoden und seine Strategien mit dem Leser. Er zeigt, welche Fehler die Masse macht, welche Nischen man ausnutzen kann, wie man denken sollte und vieles mehr. Unter dem Strich ein Lehrbuch, das seine Leser zu erfolgreicheren Anlegern machen wird.
Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Autoren: Tillinghast, Joel
Seitenanzahl: 390
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-850-3