7 Top-Tipps von Florian Söllner >> Chance nutzen
Foto: Börsenmedien AG
01.03.2019 Thorsten Küfner

BASF: Ein weiteres (kleines) Kaufsignal – das sind die nächsten Kursziele

-%
BASF

In einem freundlichen Marktumfeld kann die Aktie des Ludwigshafener Chemieriesen BASF erneut deutlich zulegen. Dabei glückte auch der Sprung über das bisherige Zwischenhoch, wodurch ein neues 3-Monatshoch sowie ein frisches Kaufsignal generiert wurden. Auf diese charttechnischer Marken sollten Anleger jetzt achten.

Nachdem der BASF-Aktie der Sprung über den Widerstand bei 67,98 Euro gelungen ist, wäre nun der Weg nach oben zunächst frei bis zur Hürde bei 70,91 Euro. Sollte auch diese Marke geknackt werden, hätte der DAX-Titel anschließend rein charttechnisch betrachtet sogar Luft nach oben bis in den Bereich um 81 Euro.

Allerdings sollten Anleger immer bedenken, dass es gerade bei einem zyklischen Chemie-Titel immer wieder zum Teil deutliche Korrekturphasen geben dürfte. Für die kommenden Wochen wäre nun zunächst wichtig, dass die BASF-Papiere nicht nochmals unter den Unterstützungsbereich bei 66 Euro rutschen, da dann auch der seit Dezember etablierte Aufwärtstrend in Gefahr wäre.

Foto: Börsenmedien AG

Für Dividendenjäger weiterhin attraktiv
Die unsichere Konjunkturlage könnte dem Blue Chip BASF zwar noch einige Zeit zu schaffen machen. Dennoch sieht es rein charttechnisch betrachtet mittlerweile wieder deutlich besser aus. Langfristig orientierte Dividendenjäger können angesichts der stabilen Entwicklung der Ausschüttung (siehe Grafik) nach wie vor an Bord bleiben. Der Stopp sollte bei 51,00 Euro belassen werden.

Foto: Börsenmedien AG
Foto: Börsenmedien AG

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
BASF - €

Buchtipp: Der Inflationsschutzratgeber

„Inflation“ ist das Wort der Stunde und das Schreckgespenst für deutsche Sparer. Sie entwertet Löhne, Kontostände und Altersvorsorgen und macht unser aller Leben teurer. Kann man sich dagegen schützen? Börsen-Altmeister Thomas Gebert gibt in seinem neuesten Buch Antworten auf die drängendsten Fragen: Was ist mit Aktien und Immobilien? Wie wird sich Gold entwickeln? Was wird die EZB unternehmen? Was bedeutet das für mich, mein Konto, meine Rente und mein ganzes Leben? Oder kurz gefasst: Was soll ich tun? Dieses Buch bietet eine fundierte Analyse der gegenwärtigen Situation und der künftigen Aussichten, gepaart mit bewährten Inflationsschutzstrategien. Gewohnt faktenbasiert und analytisch räumt Thomas Gebert mit einigen Mythen auf und präsentiert spannende Erkenntnisse. Prädikat: Unbedingt lesenswert!
Der Inflationsschutzratgeber

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 176
Erscheinungstermin: 05.05.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-841-1

Logo DER AKTIONÄR Magazin
4 Wochen testen + Geschenk
Angebot