Hier wird Geschichte geschrieben. Nicht verpassen!
23.06.2014 Stefan Limmer

Apple: iWatch kommt im Oktober

-%
DAX

Gerüchte über eine Smartwatch von Apple existieren bereits seit Jahren. Laut einem Bericht der US-Seite Zacks.com dürfte die iWatch nun im Oktober 2014 den Weg in die Apple-Stores finden und den Markt für intelligente Uhren ordentlich aufmischen, der aktuell noch von Samsung mit dem Modell Galaxy Gear dominiert wird.

Das Gerät werde voraussichtlich in mehreren Varianten mit verschiedenen Display-Größen erscheinen, schrieb das "Wall Street Journal". Die Uhr werde mehr als zehn Sensoren unter anderem für Fitness- und Gesundheitsdaten enthalten, hieß es unter Berufung auf informierte Personen. Gefertigt werden sollen die Apple-Uhren vom taiwanischen Hersteller Quanta Computer, der mit Apple schon lange bei der Produktion der Mac-Computer zusammenarbeite.

Auswirkungen auf Apple

Experten rechnen mit einem Verkaufspreis von 250 Dollar pro Stück. Weltweit wird es Ende des Jahres etwa 335 Millionen iPhone-Nutzer geben. Wenn sich jeder zehnte von Ihnen im kommenden Jahr für den Kauf einer iWatch entscheiden würde, entspräche das 33,5 Millionen verkauften Geräten. Bei einer angenommenen Bruttomarge von 25 Prozent und einem Steuersatz von 26 Prozent bliebe Apple unter dem Strich ein zusätzlicher Gewinn von 1,24 Milliarden Dollar oder 0,22 Dollar pro Aktie. Der Gesamtgewinn von Apple würde sich durch die iWatch um 3,1 Prozent erhöhen.

Zulieferer profitieren

Unter dem Strich hielten also selbst bei einem großen Verkaufserfolg der iWatch die Auswirkungen auf das Konzernergebnis in Grenzen. Die Gewinner könnten die Zulieferer des US-Konzerns werden. Mehr dazu lesen Sie in der neuesten Ausgabe des AKTIONÄR.

(mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Tim Cook

2011 stirbt Steve Jobs. Alle sind sich einig, dass Apple ohne ihn dem Untergang geweiht ist. Jobs’ Nachfolger Tim Cook halten viele für die falsche Wahl – zu wenig innovativ, zu wenig schillernd. Doch Cook beweist: Er ist der rechte Mann zur rechten Zeit. Unter seiner Leitung wird das iPhone das erfolgreichste Produkt aller Zeiten, das Dienstleistungs­geschäft wächst rasant und Apple steigt zum ersten Billionen-Dollar-Unternehmen der Welt auf. Leander Kahney legt nun die erste Biografie überhaupt zu Tim Cook vor. Wer ist der Mann, den viele für einen Langweiler halten, wirklich? Wie hat er Apple verändert und wo will er noch hin? Welchen Herausforderungen wird er sich in Zukunft stellen müssen? Und wird es ihm gelingen, Apple weiterhin an der Spitze zu halten?

Autoren: Kahney, Leander
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.07.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-651-6