Inflationsangst? Nicht mit diesen Aktien!
10.11.2020 Nikolas Kessler

Apple präsentiert "one more thing" – hier sind Sie live dabei

-%
Apple

Apple wird am heutigen Dienstag ab 19 Uhr deutscher Zeit neue Produkte präsentieren. Erwartet werden neue Mac- und MacBook-Modelle, die erstmals mit von Apple selbst entwickelten Prozessoren ausgestattet sein sollen. Apple-Fans und -Aktionäre auf der ganzen Welt fiebern dem Event bereits entgegen – und können per Stream live dabei sein

Das Apple-Event findet –genau wie die vorherigen Produktpräsentationen im September und Oktober – in der Konzernzentrale im kalifornischen Cupertino statt und wird über verschiedene Kanäle per Livestream übertragen. Wer live dabei sein möchte, kann die Veranstaltung auf der Apple-Website unter apple.com/apple-events verfolgen. Zudem wird das Event auch über den Streaming-Dienst Apple TV+ übertragen.

Darüber hinaus wird das Special-Event auch auf dem Youtube-Kanal von Apple gezeigt. Klicken Sie dazu hier oder auf das eingebettete Video unten. 

Premiere der Silicon-Macs?

Nachdem Apple im September bereits neue iPads und Apple Watches präsentierte, folgten bei der Keynote im Oktober die langersehnten iPhone-12-Modelle. Als „one more thing“ dürften beim November-Event am heutigen Dienstag neue Mac- und MacBook-Modelle im Vordergrund stehen. Das Besondere: Die neuen Rechner sollen erstmals mit den von Apple selbst entwickelten Silicon-Prozessoren ausgestattet sein. In iPads und iPhones kommen bereits seit Längerem die hauseigenen Chips zum Einsatz. In den Macs setzte Apple bislang auf Prozessoren von Intel.

Apple (WKN: 865985)

Die Impfstoff-Hoffnung hat an den Aktienmärkten zu Wochenbeginn für Jubelstimmung gesorgt. Der Apple-Aktie hat sie zunächst allerdings keine positiven Impulse geliefert. Auf lange Sicht sieht DER AKTIONÄR aber noch Potenzial und wertet die Aktie als Basisinvestment. Die Kaufempfehlung gilt weiterhin.

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Apple.

Buchtipp: Tim Cook

2011 stirbt Steve Jobs. Alle sind sich einig, dass Apple ohne ihn dem Untergang geweiht ist. Jobs’ Nachfolger Tim Cook halten viele für die falsche Wahl – zu wenig innovativ, zu wenig schillernd. Doch Cook beweist: Er ist der rechte Mann zur rechten Zeit. Unter seiner Leitung wird das iPhone das erfolgreichste Produkt aller Zeiten, das Dienstleistungs­geschäft wächst rasant und Apple steigt zum ersten Billionen-Dollar-Unternehmen der Welt auf. Leander Kahney legt nun die erste Biografie überhaupt zu Tim Cook vor. Wer ist der Mann, den viele für einen Langweiler halten, wirklich? Wie hat er Apple verändert und wo will er noch hin? Welchen Herausforderungen wird er sich in Zukunft stellen müssen? Und wird es ihm gelingen, Apple weiterhin an der Spitze zu halten?

Autoren: Kahney, Leander
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.07.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-651-6