01.02.2019 Marion Schlegel

Aphria mit Kurssprung: Höheres Übernahmeangebot in Sicht – was machen Aurora und Canopy?

-%
AURORA CANNABIS
Trendthema

Die Aktie von Aphria hat am Donnerstag ordentlich zulegen können: Mehr als 13 Prozent ging es nach oben auf 11,41 Kanadische Dollar. Grund war ein Bericht von Bloomberg, dass Green Growth Brands zu Verhandlungen bereit ist, was den Übernahmeversuch von Aphria angeht. Green Growth Brands hatte im Dezember angekündigt, Aphria übernehmen zu wollen und in der vergangenen Woche sein Angebot formell vorgelegt. Aphria hatte daraufhin seinen Aktionären empfohlen, erst einmal nicht auf das Angebot zu reagieren. Das Unternehmen sieht sich mit dem Übernahmeangebot zu niedrig bewertet.

Nun erklärte der Vorstandsvorsitzende von Green Growth Brands, Peter Horvath, gegen über Bloomberg, dass durchaus die Chance bestehe, dass sich das Angebot ändern könnte. Allerdings müsste das Angebot schon deutlich nach oben korrigiert werden, dass es für die Aktionäre auch attraktiv wird.

Die Aktie von Aphria notiert derzeit weiter deutlich unter dem Zwischenhoch vom September vergangenen Jahres bei 22 Kanadischen Dollar. Der Wert geriet massiv unter Druck, nachdem Leerverkäufer behauptet hatten, Aphria habe für die Übernahme von LATAM Holdings deutlich zu viel bezahlt. Dass der Preis für die eine oder andere Übernahme durchaus zu hoch gewesen sein kann, sieht auch DER AKTIONÄR so. An der insgesamt starken Positionierung von Aphria ändert dies aber nichts. Zuletzt haben CEO und der Mitbegründer des Unternehmens ihre Führungsaufgaben abgegeben. Ein wichtige Schritt, um das Vertrauen der Anleger wieder herzustellen.

Bei Aphria bleibt es in jedem Fall weiter spannend. Möglicherweise kommt auch noch ein weiterer Interessent ins Spiel, zumindest aber dürfte es wohl ein höheres Angebot von Green Growth geben. Darauf hatte DER AKTIONÄR bereits spekuliert (vgl. Aphria: Nächstes Übernahmeangebot – so reagieren Aurora, Canopy & Co). Gewinne laufen lassen, aber Stopp sukzessive nachziehen!

Aurora und Canopy: Aufwärtstrend setzt sich fort

Die allgemein gute Marktstimmung wirkt sich auch auf die anderen Cannabis-Aktien positiv aus. Erneut stark präsentieren sich die Aktien von Aurora Cannabis und Canopy Growth, die beide am Donnerstagabend mit einem Plus von mehr als zwei Prozent aus dem Handel in Toronto gegangen sind. Beide Werte bleiben auf der Favoritenliste des AKTIONÄR.