+++ 10 Top-Optionsscheine mit 100% +++
09.07.2020 Andreas Deutsch

Amazon: Immer weiter, immer höher

-%
Amazon.com

Der Höhenflug von Schwergewichten in der US-Technologiebranche setzt sich fast ungebremst fort. Die Aktien von Apple und Amazon erreichten am Mittwoch neue Rekordstände. Der Börsenwert von Amazon beträgt nun 1,5 Billionen Damit ist der Konzern mehr wert als der komplette DAX. Die Luft ist noch nicht raus.

Mit Ingo Wermann, Analyst bei der DZ Bank, hat der nächste Experte sein Kursziel für Amazon angehoben. Wermann sieht den fairen Wert der Aktie nun bei 3.400 Dollar nach zuvor 3.050 Dollar.

Die Corona-Pandemie dürfte das Wachstum nochmals beschleunigen, so Wermann. Wegen der verbesserten Perspektiven für den Onlinehandel, das Werbegeschäft und die Cloudsparte haben er seine Prognosen angehoben.

Laut Bloomberg stufen aktuell 52 Analysten Amazon mit „Kaufen“ ein. Nur zwei sagen „Halten“, einer sagt „Verkaufen“. Kaum ein Wert an der Wall Street ist bei den Analysten derart beliebt.

Amazon.com (WKN: 906866)

Seit Jahresanfang hat die Amazon-Aktie 67 Prozent zugelegt, was Platz 6 im S&P 500 bedeutet. Seit der Empfehlung des AKTIONÄR vom Herbst 2018 hat sich der Kurs verdoppelt. Derzeit deutet nichts darauf hin, dass das Momentum nachlässt. Nach dem Ausbruch auf ein neues Rekordhoch nährt bei Amazon weiterhin die Hausse die Hausse. Laufen lassen! 

(Mit Material von dpa-AFX) 

Buchtipp: The Four

Cambridge Analytica, Datenleaks, Steuerflucht: Die Tech-Giganten Amazon, Apple, Facebook und Google – oder wie Marketing-Guru Scott Galloway sie nennt: die vier apokalyptischen Reiter – werden von Skandalen geplagt. Und doch sind sie mächtiger und erfolgreicher als je zuvor. Man kann sie weder ignorieren noch boykottieren. Sie haben mit ihren Geschäftsmodellen die Regeln des Wirtschaftslebens und die Voraussetzungen für Erfolg neu definiert. Scott Galloway führt vor, wie die Vier unsere grundlegenden emotionalen Bedürfnisse mit einer Schnelligkeit und in einem Ausmaß manipulieren, an die andere nicht herankommen. Und er zeigt, welche Lehren man aus ihrem Aufstieg für sein eigenes Unternehmen oder seinen eigenen Job ziehen kann. Ob man mit ihnen konkurrieren, mit ihnen Geschäfte machen oder einfach in der Welt leben will, die von ihnen beherrscht wird – man muss die Vier verstehen

Autoren: Galloway, Scott
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.03.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-682-0